#prokrastination

Prokrastination, PHP & Web-App Tutorial – Die Top-Themen der Woche

Wer kurz vor der Abgabefrist des Projektes lieber Fenster putzt und den Keller aufräumt, der ist hier genau richtig. In der vergangenen Woche haben wir euch fünf Tipps gegeben, wie ihr den Hang zur Prokrastination loswerden könnt. Für den Fall, dass diese Tipps trotzdem nicht funktionieren, hat euch Sebastian Bergmann erklärt, was man aus gescheiterten IT-Projekten lernen kann. Besonders interessant war auch das interaktive Programmiersprachen-Ranking - eure Highlights gibt es hier im Wochenrückblick.

Prokrastination: 5 Tipps gegen die „Aufschieberitis“!

Prokrastination, Trödelei, „Aufschieberitis“: Die Angewohnheit, immer alles aufzuschieben hat viele Namen. Auch Softwareentwickler sind von diesem Phänomen nicht gefeit und beschäftigen sich gerne mal mit allem anderen, da sie sich eigentlich gar nicht zur Arbeit aufraffen können. Doch damit soll jetzt Schluss sein! Anlässlich des heutigen Anti-Prokrastinations-Tags sagen wir mit 5 Tipps der Prokrastination den Kampf an.

5 Gründe, warum man durch Time-Tracking zum besseren Entwickler wird

Zeit ist in unserer sozialen Marktwirtschaft nicht nur Mangelware, sondern schlicht und ergreifend ein sehr begrenztes Gut. Programmierer bringt das vor allem eines: Stress. Stress, der einen großen Teil des Jobs einnimmt. Nicht nur deshalb ist es wichtig, sein eigenes Zeitmanagement genauestens im Auge zu behalten.

Prokrastination & Perfektionismus: Mit 3 Tipps raus aus dem Stress

Die elende Aufschieberei ist die Geißel des modernen Menschen – alles wird verschoben, bis es in Stress ausartet. Das muss sich ändern. Gleich morgen! Oder übermorgen? Aber warum prokrastinieren wir überhaupt? Und ganz nebenbei gefragt: Wann wird eigentlich die Recherche über Prokrastination zur Prokrastination?

Technische Schulden verhindern und effizient managen

"You gotta pay your dues, but you also gotta pay your debts." Softwareentwicklung ohne technische Schulden ist schon wegen der branchenüblichen Innovationsgeschwindigkeit ein Ding der Unmöglichkeit: ständig müssen Features implementiert werden, ständig müssen Bugs gefixet werden. Das ist unvermeidbar, muss aber nicht notwendigerweise in einer Katastrophe enden – vorausgesetzt, es wird versucht, die Schulden möglichst gering zu halten und sie kontinuierlich abzutragen. Wir stellen einige nützliche Strategien vor.

Mach’ ich morgen! Vom Umgang mit technischen Schulden

Technische Schulden sind das Gespenst im Kopf aller Entwickler. Man möchte nicht an sie denken, aber am Ende holen sie einen doch meist ein. Denn wie bei jeder Art von Schulden gilt: Wer sie macht, muss sie auch abbezahlen. Das wirft in der Regel Fragen auf. Wann ist der richtige Zeitpunkt für die "Rückzahlung"? Wie gelingt es zukünftig am besten, das Backlog möglichst klein zu halten? Und: Kann ich darüber nicht auch noch morgen nachdenken?

Fehlende Windows-10-Mobile-Strategie, DDD-Patterns & Cross-Device-Development – unsere Top-Themen der Woche

Jeden Montag blicken wir auf die spannendsten und interessantesten Themen der vergangenen Woche zurück. Dabei zählten in den letzten sieben Tage zum Beispiel Steve Ballmers Kritik an Microsofts fehlender Windows-10-Mobile-Strategie, worauf es bei der Nutzung von DDD-Patterns ankommt und welche Herausforderungen das Cross-Device-Development für Windows 10 für Entwickler mit sich bringt, zu unseren Top-Themen.

Softwareentwickler und der Kampf gegen die Prokrastination

Man ist nun endlich Softwareentwickler und weiß, dass das Lernen zu den täglichen Aufgaben genauso dazugehört, wie die Arbeit am Code. Blöd nur, wenn man gar nicht genau weiß, wie man sich zur eigentlichen Arbeit aufraffen soll und sich lieber mit allem anderen beschäftigt. Es ist darum an der Zeit, der Prokrastination den Kampf anzusagen.

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -