#quality time

Von Operationen am offenen Herzen: Das Open Close Principle

In diesem zweiten Teil der Quality-Time-Serie zu den SOLID-Prinzipien nach Robert C. Martin [1] - alias Uncle Bob - geht es logischerweise um das "O" in der Abkürzung. Haben Sie den ersten Teil der Serie verpasst? Kein Problem, wir haben ihn online unter [2] zum Nachlesen bereitgestellt.

Quality Time: Performancemessung, aber bitte richtig!

Diese Links können in einem nachgelagerten For-Controller ebenfalls aufgerufen werden. Ein weiteres sehr wichtiges und mächtiges Konstrukt innerhalb eines JMeter-Testplans sind die Konfigurationselemente.

Quality Time: Performancemessung, aber bitte richtig!

Da derzeit wieder eine Reihe von Framework-Benchmarks im Internet kursiert, wollen wir uns in dieser Kolumne mit dem Thema Last- bzw. Performancetests auseinandersetzen. Die meisten dieser "Mein Framework ist besser als dein Framework"-Vergleiche setzen dabei auf Werkzeuge wie ApacheBench [1] oder Siege [2], um eine Aussage über die Performance der getesteten Produkte zu treffen. Mit beiden Tools kann man einen oder mehrere URLs über einen definierten Zeitraum und unzählige Requests, verteilt auf konkurrierende Threads, abrufen und bekommt abschließend einen Bericht über die erzielten Antwortzeiten, den durchschnittlichen Datendurchsatz oder während des Tests aufgetretene Fehler.

Kolumne: Quality Time

Das Thema Software-Qualität hat in einem Großteil der professionellen PHP-Teams in Deutschland Einzug gehalten. Immer mehr Unternehmen erkennen die Vorteile von kontinuierlichen Qualitätssicherungsmaßnahmen für Team, Management und Kunden. In unserer neuen "Quality Time"-Kolumne plaudern Experten auf dem Gebiet der Software-Qualität aus dem Nähkästchen...

Kolumne: Quality Time

In aller Regel kann man spätestens nach einer Woche diese Meldung im Zusammenhang mit dem Methodennamen nicht mehr verstehen, ohne einen Blick in den Quelltext des Tests zu werfen. Glücklicherweise bietet

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -