#raspberry pi

Hardwarezugriff am Raspberry Pi: Node.js versus PHP

Der Tessel brachte Entwickler erstmals auf den Gedanken, dass man nicht echtzeitkritische Embedded-Systeme auch mit Programmiersprachen abseits von C entwickeln kann. Die hauseigene JavaScript Runtime und die Hardware haben in der Praxis allerdings keine wirkliche Massenmarktpenetration erreicht: Der Standardprozessrechner bleibt der Raspberry Pi. Der Artikel nutzt einen Raspberry Pi 3 B, um Möglichkeiten zum Zugriff auf reale Hardware zu evaluieren. Schon aus Platzgründen ist es völlig unmöglich, die Thematik komplett zu erschlagen – es geht uns vielmehr darum, einen Überblick über die Möglichkeiten zu schaffen.

Raspberry Pi und Windows 10 IoT: Design und technische Möglichkeiten

Anwendungen im Umfeld von IoT müssen etwas anders aufgebaut werden als klassische Softwareprogramme. Wir beleuchten wichtige Aspekte für die Universal Windows Platform. Als Hardware setzen wir auf einen Raspberry Pi. Dieses Mal geht es um konkrete Fragen des UI-Designs, um die Möglichkeiten der Datenanbindung und um die Ansteuerung von spezifischen Hardwareerweiterungen.

Kleine Hardware, große Möglichkeiten mit dem Raspberry Pi & Windows 10 IoT

Der Hype um das Internet der Dinge reißt nicht ab. Im Fokus steht dabei oft der Minicomputer Raspberry Pi. Durchaus interessante Anwendungen lassen sich aber auch mit Windows 10 IoT erstellen. Der Kioskmodus erlaubt es nämlich, stets eine App exklusiv im Vordergrund anzuzeigen. In einer kleinen Artikelserie geben wir Ihnen einen Überblick über den Stand der Dinge und die aktuellen Einsatzmöglichkeiten von Windows 10 IoT auf dem Raspberry Pi.

Voll abgedreht: Einführung in die Programmierung des Mikrocontrollers Propeller

In der Anfangszeit der Computertechnik entstanden Prozessoren oft mit ihrer eigenen Programmiersprache. Der Erfolg von Hochsprachen wie C und Co. löste diese Bindung. Bei Parallax entstand vor einigen Jahren mit dem Propeller ein hoch interessanter Mikrocontroller, der hardwaremäßig auf Nebenläufigkeit ausgelegt wurde und mit einer eigenen Programmiersprache namens PIN ausgestattet ist.

Buchtipp: Raspberry Pi für Windows 10 IoT Core

Die erstmalige Verfügbarkeit von Windows für den Raspberry Pi schlug wie eine Bombe ein. Die Prozessrechner aus dem Haus Upton galten bisher als Domäne unixoider Betriebssysteme. Der Hanser Verlag legt nun ein Werk vor, das die Nutzung von Windows 10 auf Einplatinencomputern behandelt.

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -