#razor

Microsoft Blazor: Razor Syntax und C# im Browser

Blazor ist ein experimentelles Webframework von Microsoft, das Dank neuester Browsertechnologien auf einer .NET Runtime im Browser läuft und völlig auf JavaScript verzichtet. Doch was steckt eigentlich dahinter, wie funktioniert es, und hat das Experiment eine Zukunft?

SPA-Framework Blazor bringt C# in den Browser

Zugegeben, Silverlight ist tot. Die Idee, C# und .NET in den Browser zu bringen, ist aber keineswegs gestorben. Microsofts neues Single-Page-App-Framework Blazor nimmt den Gedanken wieder auf. Es basiert auf WebAssembly, einem plattformunabhängigen W3C-Standard, der von allen großen Browserherstellern bereits unterstützt wird.

ASP.NET MVC Web API und Razor sind jetzt Open Source

Mit dem V1 Release hat Microsoft den Quellcode von ASP.NET MVC, dem ASP.NET Web API und den ASP.NET Web Pages (auch bekannt als Razor) unter einer Open-Source-Lizenz verfügbar gemacht. Die Code Repositories

ASP.NET MVC 3 Preview 1 veröffentlicht

Microsoft hat eine erste Preview seines Web-Frameworks ASP.NET MVC 3 veröffentlicht. In der neuen Version können Anwender nun ihren bevorzugten IoC Container nutzen, um Controllers, Factories, Views,

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -