#remote work

Themenkomplex Security: „Verwundbarkeiten wie Cross-Site-Lecks und SSRF werden zunehmen“

Die moderne IT-Welt ist ein gefährliches Pflaster. Von der Entwicklung über das Deployment bis hin zur Nutzung fertiger Anwendungen gibt es quasi an jeder Ecke potentielle Schwachstellen. Kein Wunder also, dass „Security“ ein zentraler Bereich der Softwareentwicklung ist. Im Interview spricht Laurie Mercer, Security Engineer bei HackerOne, über die aktuelle Sicherheitslage in der IT.

GitLabs Remote Work Report: Home Office als Evolution der Arbeit?

Die DevOps-Plattform GitLab hat ihren allerersten Remote Work Report fertiggestellt und pünktlich zur Corona-Welle die Ergebnisse veröffentlicht. Mit dieser Umfrage, an der über 3.000 Personen teilnahmen, möchte GitLab die Zusammenarbeit, die Innovation und Evolution für die Arbeit der Zukunft fördern. Dafür soll der momentane Stand der dezentralisierten Arbeit aufgezeigt und herausgestellt werden, welche Motivation bei Arbeitgebern und Arbeitnehmern vorherrschend ist, um Remote-Arbeit zu erlauben, bzw. wahrzunehmen.

Einstellungssache: Erfolg als Freelancer & Remote Worker

Die Job-Beschreibung klingt verlockend: Der Chef schaut einem nicht mehr über die Schulter, man muss nicht früh aufstehen und Pausen finden immer dann statt, wenn man sie gerade machen möchte. Auch der Kaffee schmeckt gleich besser – nämlich dann, wenn man im Lieblingscafé arbeitet, statt im Büro zu sitzen. Und wenn man den Gedanken konsequent zu Ende führt, könnte man ja sogar Vollzeit am Strand sitzen und Geld verdienen!

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -