#rust

Rust 1.13 mit neuen Features erschienen

Pünktlich sechs Wochen nach dem Release von Rust 1.12 steht mit Rust 1.13 eine neue Version der Systemsprache zur Verfügung. Der Fokus liegt wie immer auf Geschwindigkeit, Sicherheit sowie Nebenläufigkeit und bringt deswegen auch neue Features mit, die genau darauf abzielen.

Fast Forward: Update für .NET Core 1.0 & Rust 1.12.1 erschienen

Heute im Fast Forward: .NET Core 1.0 bekommt ein Update für macOS Sierra, Rust 1.12.1 sowie ein erstes Release des Rust Language Server sind erschienen und das System Center Operations Manager Management Pack steht als Preview für APM zur Verfügung. Außerdem stellen wir das HaMeR-Framework für Android-Concurrencies vor, haben sechs Tipps für use-Ausdrücke in PHP und zeigen euch Text-Underlining fürs Web.

Rust 1.11 veröffentlicht

Rust 1.11 ist erschienen; eine Systemsprache mit dem Fokus auf Sicherheit, Geschwindigkeit und Nebenläufigkeit: So beschreibt Mozilla seine junge Programmiersprache. Wir schauen uns an, in welche Richtung die Rust-Entwicklung zeigt.

Fast Forward: Googles neues Mobile-OS Fuchsia und Rust – Lost in Error Messages

Zu Beginn des heutigen Tages begeben wir uns ins wüste Reich der Spekulation: Google entwickelt offensichtlich an einem neuen Open-Source-Betriebssystem – und keiner weiß mehr. Außerdem geht es Rusts wenig aussagekräftigen Fehlermeldungen an den Kragen, wir zeigen euch, wie man Webdesign in nur vier Minuten versteht und wie man ungenutztes Cloud-Potenzial entdeckt. Weiter geht's mit dem richtigen Einsatz von Hooks und Filtern in WordPress. Zum Abschluss gibt's noch ein paar Programmiererwitze, damit der Einstieg ins Wochenende leichter fällt.

Rust 1.10: Was ist neu bei Mozillas C-Nachfolger?

Die Entwickler der Programmiersprache Rust bleiben ihrem Rhythmus in Sachen Veröffentlichungen auch beim Release von Rust 1.10 treu: Es sind exakt sechs Wochen seit dem Release der Vorgängerversion vergangen. Nun erscheint das Update mit über 1200 Patches sowie drei wichtigen neuen Features – darunter eines, auf das viele Rust-afaris bereits sehnsüchtig gewartet haben.

Fast Forward: Security-Fixes für TYPO3 CMS, Project Ara & Neues in Windows 10 Mobile

Heute im Fast Forward: Das TYPO3-CMS-Team kündigt wichtige Security-Fixes an, Googles Project Ara kommt noch in 2016 und für Windows 10 Mobile gibt es neue Hardware-Anforderungen. Außerdem wurde das Safe-Browsing-API 4.0 veröffentlicht, Microsofts Authentifizierungsbibliothek ADAL für .NET ist in Version 3 verfügbar und Rustup soll das Cross-Compiling von Rust-Code vereinfachen. Zum Schluss gibt's noch einen Microsoft-Dev-Center-Tipp zur Verteilung von LOB-Apps.

Fast Forward: Rusts MIR-Compiler, finaler Windows-Server-2016-Build & Vorteile von AMP

Heute im Fast Forward: Rust veröffentlicht den MIR-Compiler, die finalen Builds von Windows Server 2016 und System Center 2016 sind verfügbar und in Symfony 3.1 wird es anpassbares YAML-Parsing und -Dumping geben. Außerdem erklären wir, wie man Hosted Web Apps in Visual Studio 2015 erstellt, zeigen die Vorteile von kleinen Hintergrundbildern im Web auf und beantworten die Frage, warum AMP so schnell ist.

Rust 1.8 ist erschienen

Knapp anderthalb Monate nach der Veröffentlichung der Vorgängerversion Rust 1.7 nun mit Rust 1.8 das nächste Update der Systemprogammiersprache erschienen. Im Fokus des Releases stehen vor allem Bug-Fixes und zahlreiche Verbesserungen, aber auch einige neue Features wurden Rust 1.8 spendiert.

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -