#security

16 Anzeichen dafür, dass Ihr Kind ein Hacker ist

Kennen Sie das auch? Sie kommen spät von der Arbeit nach Hause und Ihr Kind sitzt, anstatt zu schlafen, allein vor dem PC und chattet mit irgendwelchen Unbekannten im Internet. Laut einem aktuellen Artikel des Liverpool Echo zeigt Ihr Kind damit erste Zeichen einer kriminellen Karriere als Hacker. Eltern, wehret den Anfängen und denkt daran, was vor wenigen Tagen in Schweden passierte!

Auf dem dunklen Pfad: Programmiersprachen-Debatte um Kotlin & Swift

Wir begeben uns auf einen dunklen Pfad, wenn wir immer mehr Sicherheitsfunktionen in die Programmiersprachen selbst einbauen. Mit dieser These weist Robert C. Martin (alias Uncle Bob) die Sprachen Swift und Kotlin zurück. Laut Martin verführen solche Features Entwickler dazu, nicht mehr selbst für Risikominimierung zu sorgen.

Inside IoT: Amazon Alexa in Connected Cars, Jobpotenzial für IoT-Experten & Google Home im Zwiegespräch

Die Highlights aus dem IoT-Universum. In dieser Woche präsentiert die ZigBee Alliance mit dotdot eine universelle Sprache fürs IoT, Amazon Alexa kommt in Connected Cars und Microsoft stellt eine Plattform zum vernetzten Fahren vor. Außerdem will Symantec mit einem neuen Router mehr Sicherheit fürs IoT bieten, es geht um das Jobpotenzial für IoT-Experten und zwei Google-Home-Geräte, Vladimir und Estragon, führen ein Zwiegespräch.

Planet Android: Continuum für Android, König der Sicherheitslücken & LineageOS

Dass im vergangenen Jahr auffällig viel über Sicherheitslücken gesprochen wurde, das kam Ihnen nicht nur so vor. Das war wirklich so. Nun trägt Android auch offiziell den Titel “Software-Produkt mit den meisten Sicherheitslücken 2016”. Aber keine Sorge, in dieser ersten Januarwoche gibt es auch Positives zu berichten – wie Android Auto von Fiat Chrysler und Continuum für Android.

IoT: Sicher oder nicht sicher – das ist hier egal

Nur weil man alles vernetzen kann, heißt das nicht, dass man es auch muss. Diesem Motto folgen allerdings die Wenigsten im Internet of Things. Aus diesem Grund ist das Jahresende ein guter Zeitpunkt, um einen Blick auf die schönsten Auswüchse des Internet of unsecure Things zu werfen.

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -