#security

Neu am Kiosk: Entwickler Magazin Spezial Vol. 16: Security

Das neue Entwickler Magazin Spezial Vol. 16: Security ist jetzt am Kiosk erhältlich. Ob Datenschutz im Sinne der DSGVO, Kryptografie mit PKCS #11, Authentifizierung in Angular 2 oder OAuth 2.0: Das Heft bietet vielfältige Informationen zu den (Un-) Sicherheiten der IT-Welt.

Angriffsziel WordPress

Immer wieder gibt es Angriffe auf WordPress-Websites – und oft sind sie erfolgreich. Ist WordPress etwa unsicher? Und wenn ja, wieso? Und wenn nicht, warum sind die Angriffe dann erfolgreich? Und was wollen die Angreifer überhaupt?

Java 9 und die Sicherheit

Eine Kombination aus unterschiedlichen Faktoren hat erheblich dazu beigetragen, das Bewusstsein innerhalb der Softwareentwicklungswelt für das problematische Wesen der Sicherheit zu stärken....

Node.js: Sicherheitsupdates angekündigt

Das Node.js-Team hat für den 27. März ein großes Updatepaket für die Versionen 4.x, 6.x, 8.x und 9.x angekündigt. Im Zentrum steht eine neue OpenSSL-Sicherheitslücke. Aber auch andere Schwachstellen sollen behoben werden. Was ist los bei Node?

Exoten im Internet of Targets: Täglich neue Angriffsziele

Die Hersteller von IoT-Geräten haben eigentlich alle schon bewiesen, dass sie es mit der Sicherheit ihrer Geräte im Allgemeinen nicht so genau nehmen. Oft gilt wohl die Devise: „Hauptsache es funktioniert so weit, dass man es verkaufen kann.“ Was außerdem noch möglich ist, finden dann die Sicherheitsforscher heraus.

Node.js-APIs mit Tests absichern

Die Node.js-Plattform erfreut sich mittlerweile einer sehr großen Beliebtheit. Die serverseitige JavaScript-Plattform wird nicht nur für Serveranwendungen, sondern auch für zahlreiche Werkzeuge in der Webentwicklung eingesetzt. Gerade in der Microservices-Welt fasst Node.js zunehmend Fuß, spielt hier sehr häufig eine API-Rolle, aggregiert Informationen von anderen Systemen und spielt so seine volle Stärke aus. Dabei sind geringe Fehlerraten über die gesamte Projektlebenszeit enorm wichtig. Wie Sie Ihr Node.js-API mit Tests absichern können, demonstriert dieser Artikel.

Node.js-Module: bcrypt

Wenn es um das Speichern von Passwörtern geht, sind sich alle einig: Sie sollten niemals in Klartext abgelegt werden. Dann aber gehen die Meinungen auseinander: Welchen Hash-Algorithmus sollte man verwenden?

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -