#seo

SEO – eine Aufgabe für alle

Über SEO wird viel geredet – die Frage ist nur, wer in einem Projekt zu welchem Zeitpunkt für die Implementierung der SEO-Best-Practices zuständig ist. Tatsächlich ist SEO in jeder Abteilung ein Thema und wird so zu einer Aufgabe für alle.

Fast Forward: Sicherheitslücke bei Millionen Autos, GitLab 8.10.5 & Vivaldi 1.3

Heute starten wir ins Fast Forward mit einer schlechten Neuigkeit für alle Autobesitzer: Die Funkschlüssel von Millionen von Fahrzeugen – hauptsächlich VWs – sind angreifbar. Außerdem sind GitLab 8.10.5 und Vivaldi 1.3 erschienen und Acquia Pipelines befindet sich derzeit in der Beta. Des Weiteren lassen sich mit Clickteam Fusion 2.5 jetzt UWP-Files erzeugen und wir zeigen euch, auf was man bei Duplicate Content achten muss.

Buchtipp: Blog Boosting

Ein gut geführter Blog ist ein wertvolles Asset: Die Autoren Robert Weller und Michael Firnkes möchten Sie in diesem Buch in die Geheimnisse des Bloggens einführen. Tipps gibt es rund um die Erstellung von erfolgreichen Posts und in Sachen Leserbindung. Und auch was das Blogmarketing anbetrifft, haben sie einige nützliche Hinweise parat.

Besseres Ranking dank Black-Hat-SEO – auf White-Hat-Art

SEO heißt, seine Website für Suchmaschinen – in den meisten Fällen wohl Google – zu optimieren. Wer bei Google ganz vorne rankt, wird gefunden und hat somit gewonnen. Doch das ist leichter gesagt als getan, vor allem, wenn alle dieselben Taktiken anwenden. Was kann man also tun, um sich von der Masse abzuheben? Ein interessanter Ansatz sind sogenannte Black-Hat-SEO-Strategien, die aber auf White-Hat-Art eingesetzt werden und so Googles Webmaster-Richtlinien nicht verletzen.

R.I.P. Toolbar PageRank

Wer kannte ihn nicht, diesen kleinen grünen Balken? Über Jahre hinweg diente eine eher weniger aussagekräftige Zahl Webmastern als ultimative Informationsquelle, wenn es um den Vergleich zu Wettbewerb ging. Zu unrecht, aber das interessierte niemanden. Damit ist nun aber endgültig Schluss.

Simbla – ein responsiver Homepage-Baukasten

Im Web tummeln sich zahlreiche Homepage-Baukästen und Website-Builder, mit denen man sich im Handumdrehen eine eigene Website zusammenstellen kann. Allerdings dienen die meisten von ihnen nur eine einzige Aufgabe: So lassen sich mit dem einen Builder vielleicht wunderbare Websites kreieren, dafür ist er schlecht für die SEO. Ein anderer Website-Builder wiederum fordert HTML-Kenntnisse und bietet Laien so keinen Zugang. Der responsive Website-Builder Simbla hingegen will all diese Probleme als eine Art „all-in-one“-Package lösen.

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -