#sicherheitslücke

Joomla! 2.5.5 behebt zwei Sicherheitslücken

Im Update zu Joomla! 2.5.5 sind wieder zwei Sicherheitslücken geschlossen worden. Fehler Nummer 20120601 im Joomla!-Core hat über "inadequates Überprüfen" Benutzern ermöglicht, in ihren Rechten aufzusteigen.

PHP 5.4.3 und 5.3.13 schnell nachgeschoben

Nach der Panne mit den Patches zu PHP 5.3 und 5.4 hat man sich schnell um den CGI-Flaw gekümmert. Sowohl CVE-2012-2311 als auch CVE-2012-1823 wurden damit geschlossen. Betroffen waren ausschließlich

Microsoft behebt Sicherheitslücken

Im Rahmen des allmonatlichen Patch Tuesday veröffentlicht Microsoft diesmal sieben Bulletins. Dabei werden insgesamt 23 Sicherheitslücken in Windows, Office, Silverlight und dem .NET Framework angesprochen.

WordPress rät dringend zum Update auf Version 3.3.2

Das Sicherheits-Update auf WordPress 3.3.2 behebt Lücken in Plupload, SWFUpload sowie SWFObject. Außerdem konnten Seiten-Admins in Version 3.3.1 unter bestimmten Umständen Plug-ins global abschalten.

MariaDB 5.3.6 patcht kritische Sicherheitslücke

In MariaDB 5.3 war es möglich, sich mit einem ungültigen Passwort zu verbinden. Der Patch auf Version 5.3.6 behebt diese kritische Sicherheitslücke. Zusätzlich erschienen sind Updates der älteren

TYPO3 warnt vor Sicherheitslücken durch Plug-ins

Mehrere Plug-ins aus den Bereichen E-Mail-Versand und Social-Media- und Facebook-Integration sowie SEO bergen hohe Sicherheitsrisiken für TYPO3. Das vermeldet Marcus Krause jetzt im Security-Bereich des

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -