#silverlight

Automatische Aktualisierung vom Data Binding MVVM mit ReactiveUI und das Erstellen von Live Tile

Die Silverlight-Kolumne "Silverlight Expertise" des dot.NET Magazins präsentiert monatlich zwei leckere Top-How-tos zum Thema Silverlight von Gregor Biswanger (www.dotnet-blog.net), sodass Einsteiger und Silverlight-Experten durch geballtes Wissen gesättigt werden. Neu dazu kommt jeweils ein How-to zur Windows-Phone-7-Entwicklung. Heute stehen auf der Menükarte "Automatische Aktualisierung vom Data Binding", "MVVM mit ReactiveUI" und "Live Tile erstellen". Viel Spaß und einen guten Appetit!

Kostenlose Roadshow zum Thema Windows 8

Gregor Biswanger, Microsoft MVP für Client App Dev, veranstaltet eine kostenlose Roadshow mit dem Titel Windows 8 und WinRT - Erschaffe eine neue Welt. Von März bis September wird er 13 Städte in Deutschland

Silverlight oder HTML5 für Webanwendungen

Die Frage, ob sich für ein Projekt besser Silverlight oder HTML5 eignet, wird sich so mancher IT-Verantwortliche des Öfteren stellen. Dieser Artikel soll die beiden Architekturen veranschaulichen und anhand von Beispielen dabei helfen, je nach Softwareprojekt die richtige Wahl zu treffen

Silverlight Themes einbinden dynamische TabItems mittels Data Binding Datenkommunikation mittels JSON

Die Silverlight-Kolumne "Silverlight Expertise" des dot.NET Magazins präsentiert monatlich leckere Top-How-tos zum Thema Silverlight von Gregor Biswanger, sodass Einsteiger und Fortgeschrittene Silverlight-Experten durch geballtes Wissen gesättigt werden. Neu dazu kommt jeweils ein How-to zur Windows-Phone-7-Entwicklung. Heute stehen auf der Menükarte "Silverlight Themes einbinden", "dynamische TabItems mittels Data Binding" und "Datenkommunikation mittels JSON". Viel Spaß und einen guten Appetit!

Keine Browser-Plug-ins für Windows 8 on ARM (WOA)

In seinem Blogpost "Building Windows for the ARM processor architecture" gibt Steven Sinofsky, Geschäftsleiter der Windows Division bei Microsoft, bekannt, dass Windows 8 on ARM (WOA) keinerlei Browser-Plug-ins

dot.NET Magazin 3.2012 Datenbanken

Liebe Leserinnen, liebe Leser,

wir haben in dieser Ausgabe des dot.NET Magazins für Sie einige aktuelle Datenbankartikel zusammengestellt. Thorsten Kansy beschreibt in seinem Artikel „Symbiose zweier Welten“ die Möglichkeiten des neuen FileTable-Features, das mit SQL Server 2012 ausgeliefert wird. Damit werden Ordner und Dateien als Tabelle abgebildet, können jedoch auch parallel von jeder Anwendung aus dem Dateisystem geöffnet und bearbeitet werden. Auf der Heft-DVD finden Sie zudem noch ein Videointerview mit Thorsten Kansy zum neuen SQL-Server. Tobias Richling stellt in seinem zweiten RavenDB-Artikel weiterführende Techniken für den Einsatz dieser NoSQL-Lösungen auf .NET vor. Zu guter Letzt präsentiert Christoph Pletz in seinem Artikel „Lesen != Schreiben“ das „Command Query Responsibility Segregation“-(CQRS-)Architekturpattern für mehrschichtige Architekturen. Als Bonus haben wir noch das Video der BASTA!-Session „Sharding: der Turbo Boost für Ihre Datenbank“ von Rainer Stropek auf die Heft-DVD gepackt.

1000 Seiten und mehr

Nachdem die Aktion in den vergangenen zwei Jahren großen Anklang gefunden hat, haben wir auf der beiliegenden Heft-DVD die Jahresarchive des dot.NET Magazins 2011 und des SharePoint Magazins 2011 als PDFs für Sie zusammengestellt. Darüber hinaus noch die schon erwähnten BASTA!-Videos sowie Testversionen und Tools zu den Artikeln im Magazin.

Viel Spaß mit der aktuellen Ausgabe des dot.NET Magazins wünscht Ihnen

Ihre Redaktion des dot.NET Magazins

Widgets für die Xbox 360 (Teil 3)

Microsoft predigt seit Jahren, dass Silverlight die Zukunft ist. Denn wer sein GUI mit Silverlight programmiert, kann es angeblich auf allen Microsoft-Plattformen verwenden. Doch stimmt das auch?

Widgets für die Xbox 360 (Teil 2)

Microsoft predigt seit Jahren, dass Silverlight die Zukunft ist. Denn wer sein GUI mit Silverlight programmiert, kann es angeblich auf allen Microsoft-Plattformen verwenden. Doch stimmt das auch?

Widgets für die Xbox 360

Microsoft predigt seit Jahren, dass Silverlight die Zukunft ist. Denn wer sein GUI mit Silverlight programmiert, kann es angeblich auf allen Microsoft-Plattformen verwenden. Doch stimmt das auch?

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -