#social media

Fast Forward: Updates für alle Symfony-Versionen & Microsoft launcht Chatbot Zo

Heute im Fast Forward: Es sind Updates für alle Symfony-Versionen erschienen und Microsoft stellt den Chatbot Zo offiziell zur Verfügung. Außerdem ist ein erster Release Candidate von Piwik 3 verfügbar, Microsoft Translator übersetzt verschiedensprachige Gruppengespräche in Echtzeit und so lassen sich Social-Media-Shares ganz leicht integrieren.

Facebook News Feed: Update kostet Marken Reichweite

Facebook hat seinen News-Feed-Algorithmus überarbeitet. Künftig werden Neuigkeiten von Freunden höher gerankt als solche von Unternehmen. Das könnte schwerwiegende Folgen für die Reichweite von News-Meldungen und Marketing-Posts haben. Facebook begründet diesen Schritt damit, den News Feed besser auf die Wünsche der Nutzer ausrichten zu wollen.

Facebook statt SPON – Geht das Zeitalter der Nachrichtenportale zu Ende?

Die Konzentrationsprozesse im Internet schreiten immer weiter voran und rütteln mittlerweile an einem weiteren Grundbaustein des Webs: der Homepage. Aber wie weit ist diese Entwicklung wirklich fortgeschritten? Zur Beantwortung dieser Frage hat sich eine neue Studie den Gewohnheiten der Deutschen hinsichtlich des Nachrichtenkonsums gewidmet und gibt erst einmal Entwarnung.

Twitter feiert sich mit Zeichenlimit und Marketing-Erfolgen

Vor zehn Jahren wurde der erste Tweet gepostet. Allen altersbedingten Wehwehchen zum Trotz gibt sich Twitter anlässlich des Jubiläums dank Marketing-Erfolgen, einer guten Reichweite und Deutschland als aufstrebendem Markt weiter optimistisch. Doch die Aktie bleibt auch während der Festtagsstimmung im Keller. Die Trendwende könnte dennoch schon bald einsetzen.

Fast Forward: Neue Ember.js-Versionen, Encryption in der Cloud & Social Media in Unternehmen

Heute haben wir im Fast Forward zunächst mal einige Neuerungen: So gab es gleich zwei neue Versionen des JavaScript-Frameworks Ember.js, außerdem gibt es jeweils einige neue Funktionalitäten in Symfony 2.8 und PhpStorm 11. Dazu zeigen wir, wie die Crash-Analyse in Android-Apps funktioniert, dass Unternehmen die Cloud lieber unverschlüsselt benutzen und wie man Social Media und den Unternehmenserfolg zusammenbringt.

Millennials: aufgewachsen mit Social Media, aber unkritisch durch die digitale Welt

Eine Welt ohne Facebook, Instagram und Snapchat? Es wächst eine Generation heran, die sich ein solches Szenario gar nicht mehr vorstellen kann. Üblicherweise nennt man sie Millennials oder die Generation Y. Eigentlich wäre davon auszugehen, dass gerade diese jungen Leute über das Internet und seine Fallstricke ganz genau Bescheid wüssten. Neue Studien bestätigen das jedoch nicht: In Sachen Medienkompetenz, Sicherheit und Privatsphäre gibt es teilweise erheblichen Nachholbedarf.

Social-Media-Marketing der Zukunft – der Kampf um Aufmerksamkeit

Facebook oder Pinterest? Ist Messenger-Marketing die Zukunft? Welche Relevanz verschiedene Social-Media-Plattformen und News-Apps unter Publishern einnehmen und wie sie mit der Schnelllebigkeit von Online-Angebote umgehen, ist durch eine Umfrage untersucht worden. Sie gibt Aufschluss darüber, wie Medienmacher die Trends aus dem Silicon Valley einschätzen.

Twitters Sinkflug: von Übernahmegerüchten & Doppel-CEOs

An Twitters Reichweite und Beliebtheit bestehen kaum Zweifel – am Unternehmenswert und der Geschäftsführung hingegen schon. Seit 2015 befindet sich die Plattform im Bewertungstief. Verkaufsgerüchte ließen die Aktie jedoch kürzlich leicht anziehen. Dorseys Doppelrolle als CEO zweier Unternehmen, ein sinkender Aktienwert und die Wünsche der Community fordern Twitter und seine Anleger heraus. Allerdings stehen die Chancen gut, dass die Plattform wieder in die Erfolgsspur zurückfindet – die Frage ist nur, mit wem.

Fast Forward: Updates für PhpStorm, WP REST API und Xbox One

Erneut geht es im heutigen Fast Forward Update-lastig zu: Für PhpStorm und das WordPress REST API gibt es neue Versionen und auch die Xbox One hat ein Update verpasst bekommen. Außerdem hat Microsoft sowohl XLIFF 2.0 Object Model als auch das Distributed Machine Learning Toolkit Open Source zur Verfügung gestellt und wir zeigen, wie man mit Rather viel mehr Katzencontent zu sehen bekommt.

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -