#spieleentwicklung

Änderungen in Google Play Games Permissions

Einige Änderungen kommen auf Google Play Games zu – und sie betreffen sowohl Android-Entwickler als auch -Nutzer. Ab sofort sollen der Login vereinfacht sowie unnötige Berechtigungsanfragen reduziert werden, indem die Games APIs ein neues Berechtigungsmodell verpasst bekommen.

Unity 5.3 kommt mit WebGL als vollständig unterstütztem Build-Target

Schon seit der Preview von Unity 5.0 steht Entwicklern WebGL in der Spiele-Entwicklungsplattform zur Verfügung – bisher allerdings nur unter Vorbehalt als nicht-unterstützte Preview-Technologie. Die neue Unity-Version 5.3 macht damit nun Schluss und beinhaltet WebGL auch als offiziell vollständig unterstütztes Build-Target – und bringt darüber hinaus eine ganze Reihe von Verbesserungen und Bug-Fixes mit sich.

Erfolgreiche Spieleentwicklung

Die Schlüsseltechnologien moderner Computerspiele sind ebenso vielfältig wie komplex. Vom Post Processing und HDR-Rendering über Beleuchtungsverfahren wie Screen Space Ambient Occlusion, GPU Ray...

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -