#stephan schmidt

Teil 5: Verwendung des Instagram API in PHP

Bislang waren die Informationen (abgesehen vom Ort) nicht für den aktuellen Nutzer personalisiert. Das API ermöglicht Ihnen es jedoch auch, Anfragen im Namen des Benutzers zu stellen. Dazu kommt eine OAuth2-Authentifizierung zum Einsatz.

Teil 4: Verwendung des Instagram API in PHP

Die meisten der populären Fotos zeigen mittlerweile irgendwelche Teenager auf Parties oder kleine Hunde. In den meisten Ihrer Anwendungen werden diese Fotos nicht unbedingt die größte Relevanz für Ihre Nutzer haben. In Zeiten von Location-based Services interessieren sich diese immer häufiger dafür, welche Fotos in ihrer Nähe geschossen wurden.

Teil 2: Verwendung des Instagram API in PHP

Die Registrierung ist damit abgeschlossen, und Sie können damit beginnen, die ersten Anfragen an das Instagram-API zu stellen. Als ersten Anwendungsfall werden Sie dazu die gerade populärsten Fotos von Instagram abrufen.

Verwendung des Instagram API in PHP

"Ein Bild sagt mehr als tausend Worte." Dieses Zitat erklärt vielleicht den kometenhaften Aufstieg des sozialen Netzwerks Instagram, das sich nur um Fotos dreht. Vor zwei Jahren noch mit einem Hundebild als erstem Upload gestartet, wurde das Netzwerk mittlerweile zum teuersten Zukauf für Facebook. Mittlerweile hat Instagram 80 Millionen registrierte User. Da wird es Zeit zu lernen, wie Sie das Instagram API aus PHP heraus nutzen können.

"PHP hat sehr gute Core-Entwickler, aber ich habe das Gefühl, dass PHP eine Vision fehlt, wo es hingehen soll."

Nachdem wir zuletzt im Gespräch mit Lars Jankowfsky waren, haben wir dieses Mal die Ehre ein paar Fragen an Stephan Schmidt zu richten. Stephan ist Head of Web Sales Development bei der 1&1 Internet AG. Viele von euch werden ihn aber besser durch seine Rolle als Autor kennen, denn aus seiner Feder stammt PHP Design Patterns, das erste PHP Buch, das sich ausschließlich mit Entwurfsmustern beschäftigt. Zusätzlich kann man ihn des Öfteren auf diversen Konferenzen antreffen.

Im Gespräch mit Stephan Schmidt

Neben der Schreiberei bist du auch Head of Web Sales Development bei der 1&1 Internet AG. In dieser Rolle findet man dich sicherlich häufiger im Vorstellungsgespräch mit PHP Programmierern wieder. Was

Usereingaben mit der Filter-Erweiterung validieren

Die Sicherheit einer Programmiersprache wird leider oft über die Sicherheitsmängel, in den mit ihr entwickelten Applikationen, definiert. Darunter hat der Ruf von PHP in den letzten Jahren gelitten. Die Filter-Erweiterung wurde ins Leben gerufen, um Standardwerkzeuge bereit zu stellen, mit denen die häufigsten Sicherheitslücken geschlossen werden können.

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -