#stress

Lebenslanges Lernen: Keine Panik!

Unzählige Bibliotheken, zahlreiche Programmiersprachen und immer neue Anforderungen: Wie geht man damit um? Das haben wir Julie Lerman auf der International JavaScript Conference 2018 im Interview gefragt.

5 Gründe, warum man durch Time-Tracking zum besseren Entwickler wird

Zeit ist in unserer sozialen Marktwirtschaft nicht nur Mangelware, sondern schlicht und ergreifend ein sehr begrenztes Gut. Programmierer bringt das vor allem eines: Stress. Stress, der einen großen Teil des Jobs einnimmt. Nicht nur deshalb ist es wichtig, sein eigenes Zeitmanagement genauestens im Auge zu behalten.

Vom Umgang mit Stressfaktoren: Stress Dich gesund!

Ein Meeting jagt das andere, die große Projekt-Deadline steht vor der Tür und dann will der Chef, dass der Bug bis heute Abend gelöst ist – das klappt doch bestimmt, oder? Vielleicht … Hoffentlich! Eventuell? Oder doch nicht? Unsere Sprache und unsere Einstellung haben viel damit zu tun, ob wir Stressfaktoren als Herausforderung oder Bedrohung wahrnehmen. Beide Aspekte entscheiden so darüber, wie sehr uns eine Situation stresst.

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -