#swift

Fast Forward: Node v6.8.0 (Current) erschienen & Windows Server 2016 offiziell verfügbar

Los geht es im heutigen Fast Forward mit zwei Releases: Node v6.8.0 (Current) ist erschienen und Windows Server 2016 steht ab sofort offiziell zur Verfügung. Außerdem haben wir ein Tutorial zur Erstellung von Machine-Learning-Systemen mit JRuby für euch, fühlen JavaScripts Factory-Functions auf den Zahn und erklären, wie man personalisierte Ergebnisse per Geolocation-Filter bekommt. Des Weiteren zeigen wir, wie man mit Core Image Frameworks, Xcode 7.4 und Swift 2.2 eine Filter-App erstellt.

Swift Package Manager – Status quo

Der Swift Package Manager ist eines der Side Projects des Swift-Teams. Ein aktueller Post von Daniel Dunbar gibt einen Überblick über den aktuellen Stand – und einen kleinen Ausblick in die Zukunft.

Swift 4 und der Open-Source-Einfluss

Noch ist Swift noch nicht einmal in Version 3 erschienen, schon gibt es einen Ausblick auf die darauffolgende Version Swift 4. Chris Lattner zieht seine Lehren aus der bisherigen Entwicklung und wagt einen vorsichtigen Blick in die Zukunft.

Fast Forward: Facebook-SDK für Swift, Visual Studio Tools für Unity & WordPress-Tipp

Mit unserem bunt gemischten Fast Forward entlassen wir euch ins Wochenende: So ist das Facebook-SDK für Swift in der Beta verfügbar, für Microsoft Cognitive Services gibt es drei neue Bing-APIs und die Visual Studio Tools für Unity sind in Version 2.3 erschienen. Außerdem geht es um die Erstellung von Web-Apps mit Backbone.js und einer DIY-Hello-Bar in WordPress. Zudem erklärt das Windows-Team, wie man Live Tiles in Windows Bridge für iOS einrichtet.

Erstes Release als quelloffenes Projekt: Swift 2.2 ist da

Der laut Roadmap letzte Meilenstein vor der Veröffentlichung von Swift 3.0 markiert gleichzeitig das erste Update, das unter Beteiligung von Entwicklern, die nicht zur Apple-Belegschaft zählen, entstand – das Unternehmen hatte Anfang Dezember 2015 sein Versprechen eingelöst und Swift quelloffen gemacht. Die Änderungen in Swift 2.2 reichen von einfachen Bugfixes bis hin zu Änderungen an der Standardbibliothek der Sprache.

Fast Forward: Swift Benchmark Suite, GitHub reagiert auf Vorwürfe & Edge auf Xbox One

Heute im Fast Forward: Apple stellt die Swift Benchmark Suite Open Source, GitHub antwortet auf den „Dear GitHub…“-Brief und mit PhpStorm 11 kann man direkt vom REST-API-Client debuggen. Außerdem zeigen wir die Vorteile von Microsoft Edge auf der Xbox One, erklären, wie man das WP REST API mit OAuth absichert, und beschäftigen uns mit dem Deployment von GitHub zu einem Server. Zum Schluss gibt's noch Tipps & Tricks zur Echtzeitsynchronisation mit Firebase.

Fast Forward: PHP vs. Ruby, Einstieg in Swift & Emscripten

Heute geht es im Fast Forward bunt gemischt zu: Wir beschäftigen uns mit dem Vergleich der beiden Programmiersprachen PHP und Ruby, bieten einen Einstieg in Swift und stellen das Tool Emscripten vor. Außerdem haben wir noch zwei nützliche Tutorials zum Umgang mit WordPress für euch und stellen fünf Tipps vor, wie man mit technischen Schulden richtig umgeht.

Die beliebtesten Programmiersprachen 2015

Es gibt jede Menge Programmiersprachen und jeder Entwickler hat seine eigenen Vorlieben. Aber mit welcher Sprache sind die Jobchancen am besten? Worauf sollten Entwickler setzen, wenn sie 2016 eine weitere Sprache lernen möchte? Wir stellen die beliebtesten Programmiersprachen des vergangenen Jahres vor.

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -