#tutorial

Web-App Tutorial: Funktionalität realisieren mit JavaScript

Nach HTML5 und CSS3 geht es in diesem Teil der Artikelserie darum, Aktionen zu einer Webapplikation hinzuzufügen. Dazu kann heute jeder Browser JavaScript-Code verarbeiten. In diesem Artikel beginnen wir mit der Einbettung von JavaScript in HTML und schreiten voran bis zum Einsatz von APIs. Damit ist dann das grundlegende Handwerkszeug für moderne Webapplikationen erlernt.

Python-Tutorial: Eine Einführung in die Programmiersprache

Als Guido van Rossum Python entwickelte, wollte er eine „einfache“ Programmiersprache erzeugen, die Schwachstellen anderer Systeme umging. Aufgrund der einfachen Syntax und durchdachter syntaktischer Kniffe entwickelte sich die Sprache als Standard für diverse wissenschaftliche Anwendungen wie Machine Learning.

Vue.js Tutorial: So entwickelt man Komponenten mit Vue.js

Im ersten Teil dieses Tutorials ging es darum, wo Vue.js herkommt und wie es einzuordnen ist. In diesem zweiten Teil wollen wir uns mit dem Komponentenmodell von Vue.js beschäftigen und lernen, wie man mit Single File Components ein wertvolles Hilfsmittel an die Hand bekommt, um wart- und erweiterbaren Quellcode zu schreiben.

Flexbox Tutorial: Mit CSS-Grids zu Responsive Design

In einer Zeit mit unterschiedlichen Endgeräten und Auflösungen ist Responsive Design wichtiger denn je. Eine Webanwendung muss sich heute den Nutzerbedürfnissen anpassen und ihnen alle Informationen übersichtlich präsentieren. Flexbox und CSS Grids erfüllen diese Anforderungen.

Raspberry Pi und Android: 5 Top-Tutorials

Noch ist es zwar nicht soweit, doch die Gerüchteküche brodelt schon: Schon bald könnte Android auf dem normalerweise ohne Betriebssystem ausgelieferten Einplatinencomputer Raspberry Pi zum Einsatz kommen. Bis es soweit ist, liefern wir euch fünf Top-Tutorials, um Android und Raspberry Pi vorab zu kombinieren.

Otto – die ersten Schritte

Vor ein paar Tagen hat HashiCorp, das Unternehmen hinter Vagrant, mit Otto eine vollständig neue all-in-one-Lösung vorgestellt. Es geht um nicht weniger als den „Successor to Vagrant“. Bei solch großen Versprechungen ist es natürlich angebracht, einen genaueren Blick zu riskieren.

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -