#tv

Angular: Komponentenbasierte HTML5-Anwendungen für alle

Mit Angular als Webanwendungsframework kann man nun Anwendungen auf Komponentenbasis entwickeln und dadurch immer mehr in Windows- und desktopähnlichen Programmiermustern denken und agieren. Zusätzlich bietet sich die Integration von Angular mit TypeScript als Programmiersprache auch und vor allem für den .NET-verwöhnten Entwickler an.

GraphQL und Angular – forget (the) REST?

Es muss nicht immer gleich REST sein. Das war die Aussage von Christian Schwendtner (Programmierfabrik) in seiner Session auf der APICON 2017. Er warf einen Blick über den Tellerrand der REST Services auf GraphQL und zeigte wie eine Angularanwendung in Kombination mit dieser Abfragesprache aufgebaut sein.

Der Weg zum crossfunktionalen, selbstorganisierten Team

Erfahren Sie von Steffen Behn und Tina Dreimann warum in ihrem Unternehmen ein drastischer Schritt hin zu crossfunktionalen, selbstorganisierten Teams gemacht wurde. Was hat funktioniert und was nicht – ein ungefilterter und direkter Bericht aus der Praxis.

Go for PHP Developers

Unterschiedliche Aufgaben erfordern unterschiedliche Tools. Es gibt Projekte, in denen PHP nicht das beste Werkzeug für die Aufgabe ist. Bei manchen dieser Projekte kann Go eine fantastische Alternative sein.

Queues with RabbitMQ

Warteschlangen stellen eine mächtige Ergänzung unserer Anwendungen dar. Zum einen ermöglichen sie die lockere Kopplung von Komponenten und zum anderen verringern sie die Last auf zentralen Systemelementen, wie z.B. Datenbanken. Diese Session beschäftigt sich damit, wie Warteschlangen im Einzelnen, und Open-Source-Tools wie RabbitMQ im Speziellen, dazu genutzt werden können, die Skalierbarkeit und  Fehleranfälligkeit einer Applikation zu verbessern.

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -