#Überwachung

Leisten Softwarehersteller Beihilfe zum Terrorismus?

Nur kurz nach den Terror-Attentaten von Paris wurden Forderungen nach mehr Überwachung laut. Der Ton gegenüber Tech-Unternehmen hat sich verschärft. Jetzt geraten Verschlüsselungstechnologien ins Visier der Kritiker. Sie sollen die unentdeckte Planung von terroristischen Anschlägen erst möglich gemacht haben. Wir beleuchten diese komplizierte Situation und befassen uns mit dem Themen staatlicher Kontrolle, demokratischen Grundwerten und der Verantwortung von Softwareherstellern.

Microsoft sieht zu wie Sie Filme schauen

Digital Rights Management (DRM) ist ein kompliziertes Feld, die zugehörige Technologie noch lange nicht auf dem Stand, auf dem sie sein sollte. Wie kann man garantieren, dass Inhalte auch nur von denen

Neue Version des Process Explorers ist da

Process Explorer steht in der neuen Version v12 zum kostenlosen Download bereit. Das Systemüberwachungs-Tool zeigt an, welche Handles- und DLL-Prozesse gerade geöffnet sind oder geladen werden. Die neue

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -