#user experience

3 Webkomponenten, vor denen man sich in Acht nehmen sollte

Nicht immer ist alles Gold, was glänzt: Das gilt auch für Trends im Netz. Zahlreiche vermeintlich vielversprechende Entwicklungen überleben das schnelllebige Treiben im Web nicht oder können schlicht nicht das einhalten, was sie versprechen. Wir stellen euch drei populäre Webkomponenten vor, die man nicht ohne Weiteres in den eigenen Webauftritt integrieren sollte.

„UX ist ein Teil der agilen Entwicklung“

Das agile Manifest feiert 2016 seinen 15. Geburtstag. Stefan Roock von it-agile hat die agile Bewegung von Beginn an begleitet und die Verbreitung agiler Vorgehensweisen in Deutschland maßgeblich mit beeinflusst. Wir haben uns mit ihm darüber unterhalten, was Agile in den letzten Jahren bewirkt hat und wie man das Feuer agiler Werte am Leben halten kann.

Die 6 wichtigsten Trends in der Webentwicklung 2016

Was hält das Jahr 2016 in Sachen Webentwicklung bereit? Nachdem wir uns bereits mit den 5 Trends im Webdesign befasst haben, werfen wir jetzt einen Blick auf die sechs wichtigsten Webtechnologien im neuen Jahr. Abermals gilt: Um eine gute User Experience kommt man nicht herum.

App Invites: Persönliche App-Empfehlungen als Onboarding-Turbo

Mehr Aufmerksamkeit dank personalisierten Empfehlungen von Freunden und Familie – App Invites könnten zu dem Marketing-Instrument im Mobile-Sektor avancieren. Jetzt hat Googles als Out-of-the-Box-Lösung "App Invites" die Testphase abgeschlossen und erste Performance-Daten liegen vor. Wie sich mit Appetizern aus dem engsten Kreis neue User gewinnen lassen.

Windows 10 Redstone, ewiges Lernen für Softwareentwickler & Webdesign vs. Webentwicklung – die Top-Themen der Woche

Jeden Montag blicken wir auf die spannendsten und interessantesten Themen der vergangenen Woche zurück. Im heutigen Wochenrückblick geht es dabei unter anderem um die neue Entwicklungs-Infrastruktur für Windows 10 Redstone, die Frage, was Softwareentwickler und das ewige Lernen miteinander zu tun haben und die Diskussion Webentwicklung vs. Webdesign – und welche Rolle die Unicorns dabei spielen.

HoloLens: so funktioniert das Interaktionsmodell von Microsofts AR-Brille

Vielleicht ist dem ein oder anderen Folgendes schon einmal passiert: Man sieht eine technologische Innovation und hat spontan das Gefühl, plötzlich aus der Gegenwart direkt in die Zukunft katapultiert worden zu sein. Microsofts HoloLens das erste Mal im Einsatz gesehen zu haben, ist wahrscheinlich für viele so ein Moment gewesen. Doch wie genau geht man eigentlich mit der HoloLens um?

Webdesign vs Webentwicklung: Zeit für die Rückkehr der Unicorns!

Unicorns waren lange Zeit von der Bildfläche verschwunden. Seitdem das Web aber im Zuge der mobilen Revolution seinen Kinderschuhen entwachsen ist, zeichnet sich ihr Comeback mehr und mehr ab. Verantwortlich für diesen Trend sind die sich immer weiter überschneidenden Kompetenzen von Webdesigern und Webentwicklern. Aber auch die Entwicklung effizienterer Tools für Webprofessionals hat ihren Anteil daran.

Mobile User Experience: Der erste Eindruck zählt

Im App-Design hängt der dauerhafte Erfolg eines Produkts von einem ersten guten Eindruck ab. Springt der Funke nicht gleich zu Beginn über, ist es um eine langfristige Kundenbindung schlecht bestellt. Doch wie hinterlässt man von Anfang an ein gutes Bild? Damit es mit der Liebe auf den ersten Blick klappt, bedarf es einer guten User Experience.

Websites mit Persönlichkeit: Fehlerseiten und Pop-Ups als Highlights

Der Charakter einer Website kann darüber entscheiden, wie gut sie beim Kunden ankommt. Dazu gehört beispielsweise das Erzählen einer guten Story oder die direkte Ansprache des Kunden, wie wir in Teil 1 "Storytelling, FAQs und mehr" erklärt haben. Es sind aber auch die optischen Details und oft gänzlich missachteten Ecken des Webauftritts, die einen großen Einfluss haben! Deshalb werfen wir heute einen Blick auf Fehlerseiten, Pop-ups und Ladebalken.

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -