#visual studio code

Programmiersprachen-Rankings, Visual Studio Code & Neues in ASP.NET Core – Wochenrückblick KW 11

Heute starten wir nicht nur kalendarisch in den Frühling, sondern auch in eine neue Woche. In unserem Wochenrückblick dabei sind dieses Mal die aktuellen Programmiersprachen-Rankings sowie zwei Interviews: Einerseits sprachen wir mit Erich Gamma und Dirk Bäumer über Visual Studio Code, andererseits erzählt Manuel Rauber, welche Neuerungen es in ASP.NET Core gibt.

Fast Forward: Compiler XLA für TensorFlow & Visual Studio Code 1.10.x erschienen

Heute im Fast Forward: Visual Studio Code 1.10.x ist erschienen, der Compiler XLA für TensorFlow wurde veröffentlicht und WebAssembly Explorer steht als Preview zur Verfügung. Außerdem gibt es eine neue Azure-Storage-JavaScript-Client-Library, Googles Neural Machine Translation System wurde um neue Sprachen erweitert und wir haben Tipps zur Erstellung von Extension Packs für Visual Studio Code für euch.

Fast Forward: Neuer Windows-10-Mobile-Build & NativeScript 2.5 erschienen

Das heutige Fast Forward ist voll von Updates: So ist der neue Insider Preview Build 15025 für Windows 10 Mobile erschienen und NativeScript 2.5 wurde veröffentlicht. Außerdem erschienen sind Chrome 57 Beta und Version 1.9 von Visual Studio Code, und eine Roadmap zeigt, was noch zur ABI-Stabilität in Swift 4 fehlt. Zum Abschluss erklärt ein Tutorial, wie sich die Barrierefreiheit im Web mit Tooltipps erhöhen lässt.

Visual Studio Code 1.8 erschienen

Microsofts Editor Visual Studio Code hat ein November-Update spendiert bekommen und steht ab sofort in der Version 1.8 zur Verfügung. Zu den Highlights zählen der Zen Mode, der eine Fokussierung auf den Code ermöglicht, sowie die Funktion Hot Exit.

Fast Forward: Bootstrap 4 Alpha 5 & Node.js v6.9.1 sind erschienen

Los geht es im heutigen Fast Forward mit zwei Releases: Mit Bootstrap 4 Alpha 5 steht eine neue Alpha der kommenden Bootstrap-Version bereit; außerdem ist mit Node.js v6.9.1 das erste Update für die aktuelle LTS-Version von Node.js erschienen. Des Weiteren zeigen wir, wie man Tree Shaking verhindert, AMP-Ads einsetzt und man mit Jest ReactJS-Komponenten testet. Zum Abschluss gibt's noch ein Video mit Tipps und Tricks zu C# und .NET Core mit Visual Studio Code für euch.

Fast Forward: CakePHP 2.9.1 erschienen & Neues in Visual Studio Team Services

Zum Auftakt des heutigen Fast Forwards haben wir erst mal ein paar Releases für euch: So ist CakePHP 2.9.1 mit einigen Bug-Fixes erschienen und in Visual Studio Team Services ist Code Search allgemein verfügbar. Außerdem kommt das erste Project Tango Phone von Lenovo wohl im November in den Handel und Visual Studio Code ist in Version 1.6 erschienen. Ebenso zeigen wir, wie man eine interaktive 3D-Karte für Shoppingcenter erstellen kann und gehen den 10 Dingen nach, die man über RxJS-Funktionen wissen muss.

Microsoft im Wandel: Willkommen, Open Source!

Die Microsoft-Welt hat sich radikal gewandelt und verändert sich noch immer. Hieß es vor einigen Jahren noch, dass ein Schritt in Richtung Open Source undenkbar sei, ist seit einiger Zeit ein enormer Richtungswechsel zu spüren: Microsoft stellt immer mehr Teile seines Software-Stacks Open Source zur Verfügung und öffnet sich so für immer mehr Entwickler.

Visual Studio Code 1.5: Die Highlights im Überblick

Microsofts neuer Editor Visual Studio Code hat ein August-Update spendiert bekommen und steht ab sofort in der Version 1.5 zur Verfügung. Die spannendsten Neuerungen gibt es in den Bereichen User Interface (UI), Extension-Support und Debugging. Aber auch an den Extensibility-APIs hat das Entwicklerteam herumgeschraubt, die ebenfalls mit einigen Änderungen aufwarten.

Fast Forward: Update für Visual-Studio-Code-Extension & Node v6.5.0 (Current) ist da

Das heutige Fast Forward hält wieder einige Neuerungen parat: So hat die C/C++-Extension für Visual Studio Code ein Update spendiert bekommen und Node v6.5.0 (Current) ist da. Auch für Drupal steht eine neue Version in den Startlöchern: Drupal 8.2.0-rc1 soll in der Woche des 7. Septembers erscheinen. Außerdem stehen die WordPress-Coding-Standards in Version 0.10.0 zur Verfügung, ebenso wie der JSON-Support in Azure SQL Database. Zum Abschluss haben wir zudem noch einige Tipps rund um das Thema Ladezeitmanagement für euch und gehen der Frage nach: Was tun, wenn SVGs zur Bremse werden?

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -