#Vue.js

Vue.js 3 ist da: „One Piece“ modularisiert das JS-Framework

Vue.js 3 ist fertig. Nach mehr als zwei Jahren Entwicklungszeit steht das große Major Release nun breit und bringt jede Menge Veränderungen mit. Der Re-Write in TypeScript, der zu Anfang noch als großer Schritt galt, ist nun nur noch ein kleines Teil des Puzzles. Was ist neu in "One Piece", wie Vue 3 genannt wird?

Vue.js, ECMAScript und ActiveJ – Unsere Highlights der letzten Woche

Die letzte Woche hat sich vor allem in der JavaScript-Welt eine Menge getan: Ein Major Release für Vue.js wurde veröffentlicht und gleich vier weitere Proposals für ECMAScript 2021 sind fertig. Auch für Java-Entwickler gab es erfreuliche Nachrichten, denn mit der Veröffentlichung von ActiveJ steht ihnen nun eine neue Entwicklerplattform zur Verfügung. Abseits davon haben sich unsere Leser für den Artikel über Avalanchesort und das Video zu Designsystemen interessiert.

Vue.js 3: Release Candidate veröffentlicht

Das Major Release rückt näher: Vue.js 3 steht nun als Release Candidate bereit! Das bedeutete, dass das API und die Implementierung des Cores von Vue 3 jetzt stabil sind. Größere Neuerungen sind vor der finalen Veröffentlichung nicht mehr geplant. Somit steht das Featureset nun endlich fest! Manches bleibt aber vermutlich erst einmal experimentell.

Corona-Virus, Angular 9 und die beliebtesten Programmiersprachen: Unser Monatsrückblick März 2020

Das turbulente Jahr 2020 hat im März anscheinend noch einen Gang zu gelegt und beschert uns mit der Corona-Krise eine der größten Herausforderungen unserer Zeit – was sich auch in den meist geklickten Artikeln auf entwickler.de niederschlägt. Außerdem wichtig im März: Neben News von Ant Design und Vue.js gab es auch Tipps für Programmierungs-Lernspielen für Kinder.

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -