#w3c

Oculus: Kein DRM-Check mehr, Chrome: WebVR für alle & Heiratsantrag in VR

In unserer Reihe "VR for Real" informieren wir euch einmal pro Woche über die neusten Entwicklungen, aktuelle Neuerscheinungen im VR-Gaming-Bereich und all das, was sonst noch bei der Arbeit in der virtuellen Realität Spaß macht. Diesmal dabei sind etwa neue WebVR-Settings in Chrome Beta und Chrome Dev für Android, der Launch von HTC Vive Accessories und ein Heiratsantrag in VR.

In 8 Schritten die Barrierefreiheit von Online-Content steigern

Menschen mit Sehschwäche sind auf adaptive Technologien wie Screen-Reader angewiesen, um effektiv mit Online-Content interagieren zu können. Damit solche Technologien die angebotenen Inhalte richtig auslesen können, müssen sie barrierefrei ausgegeben werden. Die Zugänglichkeit ist aber nicht allein die Aufgabe von Webentwicklern und Webdesignern, sondern richtet sich auch an die Verfasser von Webtexten.

Fast Forward: Go 1.6, Update für PhpStorm 11 EAP & neue Outlook.com-Version

Heute im Fast Forward geht es mal wieder recht Update-lastig zu: So sind Go 1.6, PhpStorm 11 EAP Build 144.4199 und eine neue Version von Outlook.com erschienen. Außerdem akzeptiert das W3C den Authentifizierungsmechanismus FIDO 2.0 und auch für SharePoint Online und OneDrive for Business gab es Updates. Zum Schluss haben wir noch drei Grundsätze einer guten Web-Performance-Optimierung für euch.

Fast Forward: W3C Web-Payments-Arbeitsgruppe, PHPUnit 5 in PhpStorm 9.5 & ReSharper Ultimate 10 EAP 5

Heute geht es im Fast Forward unter anderem um die neu gestartete Web-Payments-Arbeitsgruppe der W3C, PHPUnit 5 in PhpStorm 9.5 und ReSharper Ultimate 10 EAP 5. Außerdem ist der Extensions-Support für Microsoft Edge erst 2016 verfügbar und es gibt Neuigkeiten von Azure: Web-Apps mit Go erstellen & Public-Preview der Azure Storage Client Library für iOS. Und zum Schluss erzählen wir euch die tragisch-komische Geschichte hinter den CSS-Farbnamen.

CSS Scoping in Firefox Nightly

Mit dem Scope-Parameter lernen die Cascading Style Sheets eine neue Separationsebene dazu. Diese könnte vor allem beim Erstellen von HTML-Templates hilfreich werden. Wie das in der Praxis aussehen könnte,

CSS Explain ist Geek Site of the Week

Wie SQL EXPLAIN, aber für CSS-Selektoren: Das ist Joshua Peeks Claim für sein Tool CSS Explain. Der GitHub-Mitarbeiter bietet damit vor allem Frontend-Neulingen eine einfache Möglichkeit, schnell die

W3C: HTML5 ist komplett

Das World Wide Web Consortium W3C hat gestern in einer Pressemitteilung bekannt gegeben, dass die Definition der HTML5- und Canvas-2D-Spezifikationen jetzt komplett sind. Zwar entsprächen sie noch nicht

W3C veröffentlicht ersten Entwurf von HTML 5.1

Der Editor's Draft von HTML 5.1 ist da. Im bisherigen Zustand handelt es sich allerdings um nichts weiter als eine Kopie der Spezifikationen, wie sie von der WHATWG bisher angefertigt wurden. Damit schustert

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -