#web

Buchtipp: Spiele entwickeln mit Unity 5

Das Von-Hand-Entwickeln von Engines gehört auch im Mobilbereich der Vergangenheit an; in Zeiten von kürzeren Produktzyklen ist es Wahnsinn, damit Zeit zu verlieren. Hanser bringt mit „Spiele entwickeln mit Unity 5“ seit einigen Jahren ein Lehrbuch auf den Markt, das – in immer größer werdendem Umfang – die Unity Engine als Ganzes vorstellt.

Dart 2 ist da – reicht das für den Mainstream?!

Entwickler, die mit Flutter arbeiten, kommen schon seit einer ganzen Weile in den Genuss von Dart 2. Nun ist die aktualisierte Sprachversion für alle verfügbar, mit der Google erneut versuchen will, Dart im Mainstream zu verankern. Dabei soll unter anderem die verbesserte Unterstützung für Web und Mobile Frameworks behilflich sein.

Mit Web Sockets den Browser fernsteuern

Die Fähigkeiten eines Browsers zu nutzen, auch wenn die eigentliche Applikation gar nicht im Browser läuft, wie kann das gehen? Mittels Web Sockets und ein wenig JavaScript lässt sich das im Prinzip einfach umsetzen.

Zentrales Exception-Handling für Web-APIs in ASP.NET Core

Fehlerbehandlung – ein meist ungeliebter und vor allem nach hinten geschobener Aspekt in der Softwareentwicklung: „Welche Fehler? Was soll denn schon passieren?” Wenn auf die Validität von Argumenten eines Aufrufs o. Ä. geprüft wird, werfen viele Entwickler einfach eine der zahlreichen in .NET vorhandenen Standard-Exceptions. Doch was passiert danach und vor allem: Welchen Informationsgehalt benötigen Fehler?

Angular: Komponentenbasierte HTML5-Anwendungen für alle

Mit Angular als Webanwendungsframework kann man nun Anwendungen auf Komponentenbasis entwickeln und dadurch immer mehr in Windows- und desktopähnlichen Programmiermustern denken und agieren. Zusätzlich bietet sich die Integration von Angular mit TypeScript als Programmiersprache auch und vor allem für den .NET-verwöhnten Entwickler an.

Das Star Wars API: Möge die Macht mit deinem API sein

Entwickler sind (oft) Nerds. Nerds lieben Star Wars. Kein Wunder also, dass es so etwas wie das Star Wars API gibt. Dank der Schnittstelle können Entwickler auf etliche Datensätze über die Space Opera zugreifen – sei es über Personen, Planeten, die Filme selbst und vieles mehr. Wir haben uns das API angesehen, denn heute ist der vierte Mai: Der offizielle Star-Wars-Feiertag.

JSON API: Eine Spezifikation für das Erstellen von APIs in JSON

Viele Projekte stellen heutzutage JSON-basierte APIs zur Verfügung oder nutzen diese, für gewöhnlich nach dem RESTful-Prinzip. Die Kombination aus JSON und REST ist ziemlich weit verbreitet, allerdings unterscheiden sich all die APIs ein wenig von einander. Abhilfe könnte da das JSON-API-Spezifikation schaffen, die Marco Otte-Witte in seineer Session von der API Conference 2017 in Berlin vorstellt.

Swagger: Eine leichtgewichtige Hilfe bei der API-Definition

Die OpenAPI-Spezifikation Swagger ist eine leichtgewichtige Möglichkeit, um APIs im JSON- bzw. YAML-Format zu definieren. In seiner Session von der API Conference 2017 stellt Dennis Kieselhorst, Enterprise Architect bei CTS EVENTIM, Swagger und die Neuerungen sowie Verbesserungen in Version 3 der Spzeifikation vor.

UX in Motion – wann sind Web-Animationen sinnvoll?

Wie findet man den richtigen Grund bzw. Anlass für den Einsatz von Animationen im Web? Darüber sprachen wir mit Val nach ihrer webinale-Keynote Ende Mai in Berlin. Val erzählt uns, wie ihrer Meinung nach eine ideale Animation aussieht und welche Faktoren Animationen für den User nützlich machen.

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -