#web app

Fast Forward: Azure SQL mit In-Memory-Technologie, Client Libraries für .NET Core & Piwik 2.17.1

Heute starten wir etwas Microsoft-lastig ins Fast Forward: Azure SQL wird ab sofort mit In-Memory-Technologie ausgeliefert, es gibt einen Überblick über die Client Libraries für .NET Core und wir zeigen, wie man mit der Desktop Bridge von einer Desktop- zur UWP-App kommt. Außerdem wurde Piwik 2.17.1 veröffentlicht, wir zeigen, wie man eine kollaborative Web-App mit PubNub, React.js und ES2015 erstellt und wie man am besten Schriftgrößen steuert.

Dynamische Web-Apps mit angular-translate

AngularJS hat sich als das Framework für moderne Webanwendungen durchgesetzt und wird vielfach eingesetzt. Da Angular die gesamte UI-Logik umfasst, ist es nur nachvollziehbar, wenn auf dieser Ebene auch die Übersetzung einer Webseite realisiert wird. Um das zu ermöglichen, gibt es viele Erweiterungen. Am besten integrierbar in die Infrastruktur von AngularJS ist aber das Modul angular-translate, das von Pascal Precht entwickelt wurde. Während wir uns im ersten Teil mit der Installation und Verwendung des Moduls beschäftigt haben, erfahren Sie im zweiten Teil, wie man angular-translate nutzen kann, um Werte in einer Web-App dynamisch anzuzeigen. Daneben werden einige praktische Erweiterungen für das Übersetzungsmodul vorgestellt.

Predictive Web-Apps mit Azure ML und Python erstellen

Maschinelles Lernen hat in den vergangenen Jahren und in Zeiten von Big Data immer mehr an Popularität gewonnen. Der Prozess, der dahintersteckt, ist aber relativ kompliziert und anspruchsvoll. Aus diesem Grund hat Microsoft mit Azure Machine Learning einen vollständig verwalteten Dienst veröffentlicht, der den Einstieg erleichtert.

jQuery Mobile Skeleton auf Version 1.3.0 aktualisiert

Wer auf der Suche nach einem Grundgerüst für Mobile Web Apps ist, der sollte einen Blick auf der jQuery Mobile Skeleton werfen. Mit ihm werden einige Fähigkeiten der JavaScript-Bibliothek umgesetzt: Charts Geglättetes

PhoneGap 2.4.0 mit hunderten Patches

Die Cordova-Distribution PhoneGap schließt in ihrem jüngsten Update je über 50 Änderungen zu iOS beziehungsweise Android ein. Zusätzlich wird der In-App-Browser von BlackBerry 10 unterstützt. Die

Sencha Touch 2.1.1 mit Support für BlackBerry 10

Das traditionell für WebKit optimierte Web App Framework Sencha Touch überrascht mit der Ankündigung, in der jüngsten Version 2.1.1 auch BlackBerry 10 voll zu unterstützen. Das vergangene Woche vorgestellte

Facebook: HTML5 war unser größter Fehler

Auf TechCrunchs Tech-Konferenz Disrupt hat Mark Zuckerberg gestern eingeräumt, dass die HTML5-Strategie von Facebook ein Reinfall war. Erst seit der Einführung der nativen iOS-App seien die Zahlen wieder

Web Apps: Tempo oder Pleite

Mobile kann jeder - spätestestens, seit es all die hilfreichen Frameworks gibt, die uns Webentwicklern unter die Arme greifen. Doch wie steht es um die Performance dieser Web-Apps? Und weshalb ist Performance überhaupt wichtig? Ein grober Blick auf die Erkenntnisse, die wir auf der MobileTech Conference sammeln konnten, beweist: Es geht im Zweifelsfall um bares Geld.

HTML5 letzte Chance für RIM?

Update Nach der Veröffentlichung unseres Artikels am 02. Mai hat sich Research in Motion mit uns in Verbindung gesetzt, und noch einige Anregungen und Korrekturen geliefert, die einen weiteren Einblick

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -