#web development

Vugu: Web-Frontend-Entwicklung in Go durch WebAssembly

Go und Web-UI-Entwicklung – passt das zusammen? Mit der experimentellen Library Vugu kann man es herausfinden. Sie wurde durch Vue.js inspiriert, kommt jedoch ohne JavaScript aus. Die User Interfaces werden in Go geschrieben und gelangen mithilfe von WebAssembly in den Browser.

Buchtipp: Website-Konzeption und Relaunch

Websites stehen in der Hierarchie der Buzzwords nicht sonderlich hoch – das bedeutet allerdings nicht, dass sie dem Vertrieb von Produkten und Dienstleistungen nicht hilfreich zur Seite stehen können. Wie so oft gilt auch in diesem Teilbereich der IT, dass gute Planung die halbe Miete ist – ein Thema, dem sich Erlhofer und Brenner in Länge zuwenden.

Drag and Drop mit Angular und D3.js-Animationen

Animierte Drag-and-Drop-Funktionen mit Angular und D3.js erstellen: Das hat seine Tücken. Nachdem wir aber schon wissen, wie Drag and Drop mit Angular und eigenem Ghost geht, ist auch die Animation mit D3.js mit diesen Tipps gar nicht mehr so schwer.

WordPress-Plug-Ins: Advanced Custom Fields

Es gibt Plug-ins, die in den Werkzeugkasten eines jeden WordPress-Entwicklers gehören. Eins davon ist Advanced Custom Fields. Das Plug-in kann dem erfahrenen Entwickler viel Programmierarbeit abnehmen, bietet aber auch dem WordPress-Anfänger viele einfache Möglichkeiten zur Erweiterung der Eingabemasken.

API-Security: Praxis-Tipps zum Absichern von APIs

APIs bieten Unternehmen die Möglichkeit, sich auf verhältnismäßig einfache Weise nach außen zu öffnen und somit potenzielle neue Geschäftsmodelle zu erschließen. Diese Öffnung bringt natürlich auch Gefahren mit sich. Thilo Frotscher bietet in seiner Session von der API Conference 2017 einen Überblick über die unterschiedlichen Aspekte, die in puncto API-Security berücksichtigt werden sollten, und liefert gleichzeitig wertvolle Tipps aus der Praxis.

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -