#WebAssembly

Studie zu WebAssembly-Einsatz: Schädliche Absichten oder Gaming

Ein Forschungsteam hat sich des Themas WebAssembly angenommen: Wofür wird die noch recht neue Technologie im Web angewendet? Dabei stellte sich heraus, dass vor allem schädliche Absichten wie Cryptomining und Obfuscation dahinterstecken, aber auch Spiele sind ein beliebter Einsatzzweck.

Vugu: Web-Frontend-Entwicklung in Go durch WebAssembly

Go und Web-UI-Entwicklung – passt das zusammen? Mit der experimentellen Library Vugu kann man es herausfinden. Sie wurde durch Vue.js inspiriert, kommt jedoch ohne JavaScript aus. Die User Interfaces werden in Go geschrieben und gelangen mithilfe von WebAssembly in den Browser.

ML Conference, WebAssembly & JavaScript – Die Top-Themen der Woche

Die dritte Konferenzwoche in Folge: In der vergangenen Woche fand die ML Conference sowie die IoT Conference 2019 in München statt. Auch hier waren wir vor Ort und haben für euch berichtet. Außerdem hattet ihr besonderes Interesse an dem JavaScript-Obfuscator sowie an der Sicherheit von WebAssembly. Es ist Zeit für den Wochenrückblick.

V8 7.5: Neues für WebAssembly in der JavaScript Engine

Vor jedem Chrome-Release kommt die entsprechende Version der JavaScript Engine. So ist es auch mit Chrome 75: V8 7.5 steht ab sofort im Beta-Channel zur Verfügung, bis die entsprechende Browserversion da ist. Neu im Release ist unter anderem das Caching bereits kompilierter WebAssembly-Artefakte.

SwiftWasm: Swift-Code zu WebAssembly kompilieren

Swift mithilfe von WebAssembly in den Browser bringen – daran arbeitet ein Entwicklerteam in dem neuen Projekt SwiftWasm. Es befindet sich noch in einer frühen Phase, doch eine Toolchain steht schon zum Download bereit. Durch Lucet und Wasmtime soll auch die Verwendung außerhalb des Browsers ermöglicht werden.

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -