#Webentwicklung

SEO im Web Development – Wo, Wann und vor allem: Wie?

"Wenn unsere Website fertig ist, machen wir SEO, um mehr Besucher zu bekommen.“ So oder so ähnliche Aussagen fallen leider noch immer allzu oft, wenn es um die Integration von Suchmaschinenoptimierung in die Planung und Konzeption neuer Websites geht.

Raspberry Pi Schnittstellen, Webentwicklungs-Entwicklungsland Deutschland & PhpStorm 2016.2 – die Top-Themen im Juli

Sommer, Sonne, Sonnenschein – für uns leider im Juli eher Fremdworte. Immerhin schaffte es die Sonne trotzdem, ein paar Tage lang für schwitzende Kollegen im Büro zu sorgen. Das alles hat uns aber nicht davon abgehalten, für euch weiterhin interessanten Content rund um die Entwicklerwelt zu produzieren – es ist also an der Zeit, einen Blick auf die spannendsten Themen des vergangenen Monats zu werfen.

Mozilla startet Offensive gegen Cross-Browser-Inkompatibilität

Noch immer haben Millionen von Websites Kompatibilitätsprobleme mit einigen der großen Browser. Das führt zu einer schlechten User Experience und somit zum Absprung vieler Nutzer. Mozilla möchte gegen diese Cross-Browser-Inkompatibilität vorgehen und ruft daher die Webentwickler-Community dazu auf, das Web für jeden nutzbar zu machen.

Deutschland: Ein Webentwicklungs-Entwicklungsland?

Im internationalen Vergleich hinkt Deutschland beim Thema Webentwicklung mächtig hinterher. Gleichzeitig werden die Anforderungen an zeitgemäßes Webdesign immer dynamischer. Die Folge davon: Da es oftmals an planvollem Handeln mangelt und moderne Technologien und Methoden vernachlässigt werden, arbeiten deutsche Webentwickler derzeit alles andere als effektiv.

Wochenrückblick: Microsoft Edge, Programmiereinstieg & TYPO3 CMS 8.1

Jeden Montag blicken wir auf die spannendsten und interessantesten Themen aus der Entwicklerwelt zurück. Letzte Woche ging es dabei unter anderem um die Veröffentlichung von TYPO3 CMS 8.1, das richtige Festlegen und Umsetzen der Anwendungsarchitektur und Microsoft Edge – ein Browser, über den Entwickler – so erklärt Chris Heilmann im Interview – sich keine Gedanken machen müssen.

Jeden Tag eine neue Technologie: Wie mit der Innovationsflut umgehen?

Mittlerweile vergeht fast kein Tag mehr, ohne dass eine bahnbrechende Innovation angekündigt wird. Was für Entwickler eigentlich eine Freude sein sollte, ist aufgrund der schieren Menge langsam zu einem Problem geworden. Lässt sich die Flut der Neuheiten überhaupt noch bewältigen – und wenn ja, wie?

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -