#werbung

Fast Forward: CakePHP PSR-7 Middleware Authentifizierung & Security-Updates für TYPO3 CMS

Heute im Fast Forward: CakePHP 3 erhält ein neues, auf PSR-7 Middleware basierendes Authentifizierungssystem und mit TYPO3 CMS 6.2.30, 7.6.15 und 8.5.1 sind drei neue TYPO3-CMS-Versionen mit wichtigen Security- und Bug-Fixes erschienen. Auch Node.js hat mit Node v4.7.1 und v6.9.3 zwei neue Versionen erhalten. Und wir zeigen, wie sich Werbung selektiv laden lässt und blicken auf eine Einführung in die Composer Command Line.

Native Ads: das sollten Entwickler wissen

Native Ads – native Anzeigen – fügen sich nahezu nahtlos in das Nutzererlebnis einer Website ein, indem sie an das visuelle Design ihrer Umgebung angepasst sind. Was sich clever anhört, ist dabei von der Grundidee her eine längst bekannte Form der Werbung. Warum sich Entwickler über Native Ads informieren sollten.

Liegt die Zukunft von Virtual Reality in der Werbung?

2016 ist das Jahr der virtuellen Realität – das hören wir bereits seit Anfang des Jahres. Ganz abwegig ist der Gedanke angesichts der Releases von Oculus Rift, PlayStation VR und Co allerdings nicht, und auch bei der Content-Produktion für Virtual-Reality-Headsets tut sich mittlerweile einiges. Glaubt man einer aktuellen Studie von International Data Corp. wird der AR-/VR-Markt in den nächsten vier Jahren von 5,2 Milliarden auf 162 Milliarden US-Dollar Umsatz steigen. Die Frage ist allerdings: Wo genau liegt die Zukunft für AR-/VR-Content?

App-Monetarisierung: was uns der Angelsport über die App-Economy lehren kann [Gastbeitrag]

Bergen die Weltmeere in ihren Weiten und Tiefen viele Überraschungen, ist auch die mobile Welt sehr unübersichtlich: Nicht nur die Anzahl der Smartphones steigt weltweit rapide an. Die rund 2,1 Milliarden Geräte loggen sich täglich für mehr als eine Billion Minuten in den über drei Millionen verfügbaren Apps ein. Werbetreibende und Publisher stehen vor der Herausforderung, die für sie relevanten Nutzer zu erreichen und mit gezielten Anzeigen die Verweildauer und das Engagement der Nutzer zu erhöhen. Um nicht im Trüben zu fischen und auf Überraschungen hoffen zu müssen, gewinnt deshalb Targeting in der App-Monetarisierung immer mehr an Bedeutung.

Ads für die mobile Welt: Google stellt neue Werbestrategie vor

Dass Google sein Anzeigengeschäft den neuen Gegebenheiten des mobilen Internets anpassen würde, war nur eine Frage der Zeit. Jetzt hat der Konzern auf seinem alljährlichen Performance Summit eine neue Werbestrategie vorgestellt, die Mobile Ads eine zentrale Stellung einräumt. In Zukunft sollen auch Analytics stärker in die Auslieferung der Anzeigen eingebunden werden.

Wegen AdBlocks: Google entwickelt anscheinend neue Werbestrategie

Zusammen mit Facebook teilt sich Google fast zwei Drittel des internationalen Online-Werbegeschäfts, aus dem der Konzern das Gros seiner Umsätze generiert. Es wundert daher nicht, dass die Debatte um Adblocker und kostenpflichtige Internetdienste bei Google bzw. dessen Mutterkonzern Alphabet aufmerksam verfolgt wird. Jetzt wird berichtet, dass das Unternehmen an einer eigene Anzeigen-Strategie arbeitet.

Programmatische Werbung: beliebt und kritisch beäugt

Die richtige Werbeanzeige für den jeweiligen Nutzer zum rechten Zeitpunkt: Das ist das Ziel des Programmatic Advertising. Der Anteil dieser neuen Form digitaler Werbung im Netz wächst stetig. Aber wie steht es um das Vertrauen der Kunden in die Sichtbarkeit ihrer Anzeigen, was ist den Kunden besonders wichtig bezüglich des automatisierten An- und Verkaufs von Werbeanzeigen?

Opera führt natives Ad-Blocking ein

Gäbe es keine aufgeblähten Werbeanzeigen, würden einige der Top-Webseiten bis zu 90 Prozent schneller laden, so die Aussage der Opera-Entwickler. Bereits jetzt nutzen über 80 Millionen User Ad-Blocker, um Werbung aus ihren Browsern zu verbannen. Damit noch mehr Nutzer von diesen Vorteilen profitieren können, hat Opera im Developer Channel ein natives Ad-Blocking-Feature zum schnelleren Browsen vorgestellt.

Mobile Anzeigen für Facebook: Conversion durch Lead Ads steigern

Nicht alle Werbeformate eignen sich auch für die Facebook-Mobile-App. Lead Ads bieten momentan die gelungenste Lösung, weil man mit dem Nutzer in Kontakt treten kann. In Kombination mit „Call to Action“-Buttons kann die Conversion-Rate verbessert werden – denn alles spielt sich ohne Umwege auf Facebook ab.

Adblocker Pro & Contra – Warum Werbefilter Blockaden verursachen

Sie blocken nicht, sie filtern – denn damit verdienen Anbieter von Adblockern ihr Geld. Sie fordern mehr Transparenz von Werbetreibenden, aber geben selbst nur wenig preis. Undurchsichtige Strukturen verwässern die eigentlichen Bedürfnisse der User und sorgen für Verwirrung. Längst sind Werbefilter dadurch zu einem großen Streitthema geworden. Was ist angemessene Werbung, und wer darf darüber entscheiden? Ein Überblick zur Debatte und ein Erklärungsversuch.

Twitter – ein Auslaufmodell? Nur wenn sich nichts ändert!

Twitter bleibt auf dem Boden der Tatsachen – nicht aus Bescheidenheit, sondern weil die Perspektive fehlt. Dabei haben Jahresberichte wiederholt das Grundproblem offengelegt: Die Verluste können auch durch mehr Werbung kaum eingebremst werden. Es fehlt an neuen Nutzern, mehr Funktionen und einem Bezahlmodell für Promoter. Stattdessen verharrt Twitter auf einem eingerosteten Geschäftsmodell, das den durchschnittlichen User verprellt. Die Fakten zum Bericht und ein Ausblick.

Social-Media-Marketing der Zukunft – der Kampf um Aufmerksamkeit

Facebook oder Pinterest? Ist Messenger-Marketing die Zukunft? Welche Relevanz verschiedene Social-Media-Plattformen und News-Apps unter Publishern einnehmen und wie sie mit der Schnelllebigkeit von Online-Angebote umgehen, ist durch eine Umfrage untersucht worden. Sie gibt Aufschluss darüber, wie Medienmacher die Trends aus dem Silicon Valley einschätzen.

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -