#windows

Windows und die Kommandozeile – ein Überblick für Entwickler

Windows ist eine feine Sache; alles, was erledigt werden muss, kann mithilfe der Maus getan werden. So war es jedenfalls einmal – gewissermaßen war das die Idee der grafischen Benutzeroberfläche in ihren Anfangszeiten. Gerade für Entwickler hat sich seit dieser Zeit allerdings viel verändert, sodass heute oft die Kommandozeile für bestimmte Aufgaben bevorzugt wird.

Betriebssysteme und Internetnutzung: Android bedrängt Windows

In einer aktuellen Auswertung des Anteils, den die verschiedenen Betriebssysteme an der Internetnutzung haben, stellt StatCounter einen beinahe Gleichstand von Windows und Android fest. Zwar ist das Microsoft-OS mit 38,6 Prozent noch das meistgenutzte Betriebssystem im Netz, wird jedoch stark von Android mit mittlerweile 37,4 Prozent bedrängt.

Web Server Survey Januar 2017

Ein neues Jahr, ein neuer Web Server Survey. Im Januar ist die Zahl der Websites um 61 Millionen gestiegen und liegt aktuell bei 1.800.047.111. Damit setzt sich der Trend aus dem Vorjahr fort. Während Apache, Microsoft und Nginx jeweils gewinnen, kehren 42 Millionen Websites dem Anbieter LiteSpeed den Rücken.

Windows Remote Arduino – Einführung und erste Schritte

Massimo Banzis Arduino-Prozessrechner sind mittlerweile fast universell akzeptiert. Auch Microsoft macht durch das Anbieten diverser gemeinsamer APIs einen großen Schritt in Richtung der BanziMaten: Eine Anleitung für erste Schritte mit Windows Remote Arduino.

TensorFlow 0.12 kommt für Windows

Rund ein Jahr nach Erscheinen von TensorFlow kommt das Machine-Learning-System nun auch auf Windows-Rechner. Somit können nun auch Microsoft-User die Vorteile des zu Teilen auf der Deep-Learning-Infrastruktur DistBelief basierenden Tools nutzen.

Windows 10 Mobile: Version 14393.189 für Nicht-Insider verfügbar

Für Windows 10 Mobile Anniversary ist seit kurzem ein Update verfügbar. Die neue Version des Microsoft-Mobilbetriebssystems trägt die Nummer 14393.189 und kann von allen Smartphone-Nutzern außerhalb des Windows-Insider-Programms heruntergeladen werden. Große Überraschungen hält das Release nicht bereit, dafür gibt es zahlreiche Fehlerbehebungen.

Universal-Windows-Apps: Mehr Speicher zur Laufzeit – so geht´s

In der Kolumne „XAML Expertise“ präsentiert Gregor Biswanger Top-How-tos zum Thema XAML. Einsteiger und fortgeschrittene XAML-Experten sollen hier durch geballtes Wissen gesättigt werden. Heute gibt es folgende Expertise: Universal-Windows-Apps: BitmapImage.DecodePixel für mehr Speicher zur Laufzeit.

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -