#Windows 8

Fast Forward: Angular Material 1.0, 64-Bit-Version von Firefox & Neues bei Google Now

Im heutigen Fast Forward haben wir einige Tipps und Tricks parat - zum Beispiel wie man Bugs künftig wesentlich schneller beseitigt. Außerdem gibt es einige neue Releases: Angular Material 1.0 ist erschienen, es gibt Neues bei Google Now und die 64-Bit-Version von Firefox steht ab sofort für Windows 7 oder höher bereit. Zudem zeigen wir, wie man das Windows Insider Programm mit verbessern kann und stellen euch neun nützliche Tools zur Erstellung von Material-Design-Farbpaletten vor.

Alles neu macht Windows 8

Windows-8-Apps kann man nur mit HTML5 und JavaScript entwickeln. Die Windows Runtime (WinRT) bedeutet das sofortige Ende von .NET. In Windows 8 ist das Startmenü verschwunden und – überhaupt diese quadratischen Kacheln. Dass man die Testversion nicht sofort wieder beendet, liegt eher am gut versteckten „Herunterfahren“-Menü. Bevor jetzt der letzte Entwickler verschreckt wird: hier der Versuch eines Rundumblicks über die Herausforderungen und ein Plädoyer für die neuen Möglichkeiten der Windows-8-Entwicklung.

jQuery 2.0 unterstützt Windows Store Apps

Ab sofort wird es für Web-Entwickler noch leichter, Windows 8 Apps zu entwickeln. Version 2.0 des beliebten JavaScript Frameworks jQuery unterstützt nämlich endlich auch die Entwicklung von Windows

Neuerungen im Entity Framework 5.0

Auf uns rollt eine große Welle an Neuerungen zu. Nicht nur, dass das neue .NET Framework 4.5 an unsere Tür klopft, es gibt auch gleich noch ein neues Betriebssystem und eine neue Entwicklungsumgebung oben drauf. In diesem Artikel greifen wir uns das Entity Framework heraus, das in der Version 5 mit dem neuen .NET Framework 4.5 ausgerollt wurde, und betrachten einmal die Neuerungen dieses O/R-Mappers.

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -