#XML

Wie sicher ist SOAP? Und wie kann man es absichern?

SOAP war früher die Abkürzung für Simple Object Access Protocol; heutzutage wird diese aber nicht mehr verwendet, denn SOAP ist gar nicht so „Simple“ und auf keinen Fall nur auf Objektzugriffe beschränkt. Wenn etwas nicht einfach ist, wird es schnell zur Gefahrenquelle: Entweder weil die Implementierungen Schwachstellen aufweisen oder eine sichere Nutzung unnötig erschwert wird. Wie sieht es denn da bei SOAP aus?

Buchtipp: XML

XML ist eine Technologie, die sich die meisten Entwickler nebenbei aneignen. Weniger bekannt ist, dass es im XML-Umfeld eine ganze Familie von Diensten gibt, die in der Praxis wertvolle Zeit sparen. Ein bei mitp erschienenes Buch möchte hier Klarheit schaffen.

Visual Studio – versteckte Funktionen im Visual Studio Text Editor

Visual Studio gilt bekanntermaßen als die Entwicklungsumgebung für .NET. Zusammen mit dem .NET Framework ist Visual Studio in den vergangenen Jahren enorm gewachsen, und mit jeder Version ist eine Fülle von Features hinzugekommen. Da ist es nicht weiter erstaunlich, dass es Tipps und Tricks für den Entwickleralltag gibt, die vielen nicht bekannt sind. In Teil 2 gibt's Tipps zum Visual Studio Text Editor.

Buchtipp: C# 6 mit Visual Studio 2015

C# wird mit jeder neuen Version umfangreicher. Bei Rheinwerk erscheint seit Jahr und Tag ein Klassiker, der Informatiker in die Finessen der neuesten Microsoft-Entwicklungen einzuführen sucht.

Visual Studio: Versteckte Features für mehr Produktivität

Visual Studio gilt bekanntermaßen als die Entwicklungsumgebung für .NET. Zusammen mit dem .NET Framework ist Visual Studio in den vergangenen Jahren enorm gewachsen, und mit jeder Version ist eine Fülle von Features hinzugekommen. Da ist es nicht weiter erstaunlich, dass es Tipps und Tricks für den Entwickleralltag gibt, die vielen nicht bekannt sind.

PaaS-Integrationsplattform

Azure BizTalk Services stellt eine Integrationslösung in der Azure Cloud dar. Sie erlaubt das Transformieren sowie Routen von XML-basierten Nachrichten und Flat Files. Darüber hinaus können Entwickler eigene Routinen zum Verarbeiten von Nachrichten einbinden.

Wechselpoker

Immer wenn eine Software eine zweistellige Versionsnummer erreicht – wie bei DB2 10 – stellt sich die Frage, was sich wirklich an Neuem [1, 2] dahinter verbirgt. Wir stellen die neuen Funktionen und deren Anwendung vor.

To XML or not to XML?

Die breite Anwendbarkeit von XML und den darauf aufbauenden Techniken kann leicht die Sicht auf besser angepasste Lösungen verstellen. Deshalb ist es wichtig, gründlich zu prüfen, ob XML wirklich die passende und entwicklungsfähige Basis ist. Ansonsten kann es passieren, dass man sich in einer Situation wiederfindet, in der XML die Ursache ernster Probleme ist, aber praktisch nicht mehr ersetzt werden kann – dass man in der XML-Falle sitzt.

RESTful APIs mit dem Zend Framework 2

In seiner jüngsten Blog-Serie wird Matthew Weier O'Phinney Entwicklern von Zend Framework 2 Applikationen beibringen, wie man RESTful-APIs zum Austausch von Hypermedia nutzt. Der erste Teil der Serie

Silverlight for Windows Phone: Statische XML-Datei laden

In der neuen Kolumne "XAML Expertise" des Windows Developer präsentiert Gregor Biswanger Top-How-tos zum Thema XAML. Einsteiger und fortgeschrittene XAML-Experten sollen hier durch geballtes Wissen gesättigt werden. Heute gibt es folgende Expertise: "Silverlight for Windows Phone: Statische XML-Datei laden".

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -