#zend framework

„Zend hört nicht auf“ – Zeev Suraski über die Zukunft von Zend Framework

Vor einigen Wochen kündigten die Mitentwickler des Frameworks Zend, Zeev Suraski, Dmitry Stogov, Matthew Weier O'Phinney und Enrico Zimuel an, die Firma Zend, die seit 2015 Teil von Rogue Wave ist, zu verlassen. Auslöser ist wohl die strategische Entscheidung von Rogue Waves, zukünftig den Fokus auf die Entwicklung von Zend Server zu legen. Doch was wird nun aus dem Framework Zend? Wir haben den Mitbegründer der Programmiersprache PHP und des Unternehmens Zend Technologies, Zeev Suraski, zur Zukunft des Frameworks befragt.

Zend: Der Anfang vom Ende für das PHP-Framework?

Mit Zeev Suraski, Matthew Weier O'Phinney, Enrico Zimuel und Dmitry Stogov kündigten bekannte Mitglieder der PHP-Community an, die Firma Zend, seit 2015 Teil von Rogue Wave, in nächster Zeit zu verlassen. Grund ist wohl die strategische Entscheidung von Rogue Wave, sich zukünftig auf die Entwicklung von Zend Server zu konzentrieren. Die weitere Zukunft des Zend Frameworks steht damit in den Sternen. Wir haben den ausgewiesenen Zend-Experten Ralf Eggert (Travello) zu den jüngsten Entwicklungen befragt.

Punktlandung! Zend Expressive 3 ist da

Auf dem Tag genau, wie im Fahrplan zuvor angekündigt, wurde Expressive 3 veröffentlicht. Das Middleware-Microframework setzt auf standardisierte Komponenten aus dem Zend Framework auf und wurde in der neuen Version mit einigen neuen Werkzeugen und Komponenten ausgestattet.

Zend Expressive 3.0.0RC1 veröffentlicht

Der erste Release Candidate für Zend Expressive 3 ist da. Waren da nicht gerade erst Alpha-Builds? Ja. Die Beta-Phase wurde übersprungen; dafür bringt der Release Candidate noch mal einige Änderungen mit.

Alles an Bord: REST-APIs mit Zend aufbauen

Das Microframework Zend Expressive setzt auf standardisierte Komponenten aus dem Zend Framework auf, einem der am häufigsten eingesetzten PHP-Frameworks der letzten Dekade. In diesem Artikel erfahren Sie, wie Sie mit Zend Expressive einen RESTful Web Service (oder kurz ein REST-API) aufbauen können.

Fast Forward Spezial: PHP-Performance steigern, Laravel Middleware verstehen & Eloquent mit Zend Expressive

Auf zu einer neuen Runde des Fast Forward Spezials, die diesmal ganz im Zeichen von PHP und passenden Tools steht. Dabei geht es etwa um die sinnvolle Gestaltung von Garbage Collection, Exception Handling und Error-Classes in PHP und die richtige Nutzung von Laravel Middleware. Außerdem zeigen wir, wie sich unnötige Komplexität in Zend Framework vermeiden und wie sich Eloquent als Datenbank mit Zend Expressive nutzen lässt.

Fast Forward: Zend Framework 1.12.20 und Ember 2.8 & Ember 2.9 Beta verfügbar

Heute starten wir mit einigen Updates ins Fast Forward: So sind Zend Framework 1.12.20 sowie Ember 2.8 und 2.9 Beta erschienen. Außerdem kennzeichnet Chrome ab Januar 2017 alle HTTP-Seiten, bei denen Passwörter oder Kreditkarteninformationen übertragen werden, als "nicht sicher". Darüber hinaus stellen wir euch das Android-Fingerprint-API mitsamt Test Cases vor und zeigen, wie man AMP in WordPress richtig einsetzt.

Fast Forward: Neue Extension für Visual Studio Team Services & Queries mit Entity Framework Core

Im heutigen Fast Forward haben wir wieder mal einige Updates und Tipps parat: So ist ab sofort die neue Apple-App-Store-Extension für Visual Studio Team Services verfügbar und wir zeigen, wie man Queries mit Entity Framework Core erstellt. Daneben gibt es praktische Tipps dazu, wie man Bilder mithilfe von Googles WebP skaliert und wir stellen euch das neue CSS-Property "font-display" vor. Zu guter letzt geht es zudem um die End-to-End-Encryption mit zend-crypt 3.1.0.

Fast Forward: Zend Framework, WebKit & Visual Studio Developer Assistant mit C++-Support

Das heutige Fast Forward ist mal wieder vollgepackt mit Updates: So ist Zend Framework in der Version 1.12.19 erschienen, außerdem ist eine neue Preview von CodeRush for Roslyn verfügbar und WebKit ist jetzt ECMAScript-2015-Feature-Complete. Darüber hinaus stellen wir euch den neuen Visual Studio Developer Assistant sowie den kostenlosen Microsoft R Client vor und zeigen euch, wie CodePush direkte App-Updates ohne Umwege ermöglicht.

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -