#zend framework 3

Wochenrückblick: Zend Framework 3, .NET Core 1.0 & Facebook News Feed

Jeden Montag blicken wir auf die spannendsten und interessantesten Themen aus der Entwicklerwelt zurück. Dieses Mal dabei sind vor allem zwei neue Releases: .NET Core 1.0 und Zend Framework 3.0 stehen seit letzter Woche zur Verfügung. Und noch eine Neuerung hat es in die Wochenhighlights geschafft – nämlich das Update des Facebooks News Feeds.

Zend Framework 3 – die Neuerungen

Am Dienstag, den 28. Juni 2016, ist vergleichsweise überraschend und mit Verzögerung endlich das dritte Major Release vom Zend Framework erschienen. Und dieses Release hat es wirklich in sich; im positiven Sinne.

Der Weg zu Zend Framework 3

Es ist geschafft – nach insgesamt 17 Monaten Entwicklungszeit ist Zend Framework 3 final erschienen! Damit markiert die neue Version das erste Major-Release des Frameworks in den letzten vier Jahren und bringt dabei zahlreiche Verbesserungen und Neuerungen sowie neue Features wie das PSR-7-Middleware-Microframework Expressive mit sich.

Expressive 1.0.0 Stable steht zur Verfügung

Plötzlich ging es ganz schnell: nachdem sich Expressive drei Monate lang im Release-Candidate-Status befand, ist nun die erste Stable-Version der PSR-7-Middleware-Lösung erschienen. Darüber hinaus gab es aber auch einige weitere kleinere Updates für die kommende Zend-Framework-Version Zend Framework 3, deren Release-Termin damit langsam aber sicher näher rückt.

Zend Framework 3: ein Status-Update

Derzeit arbeitet das Entwicklerteam vom Zend Framework fleißig an der kommenden Major-Version Zend Framework 3. Noch im Frühling hieß es, dass ein Release für das dritte Quartal 2015 angepeilt würde. Das ist nun bereits seit einiger Zeit vorüber und noch ist ein definitives Release-Datum für die neue Framework-Version nicht bekannt. Dafür gab es nun zumindest ein Status-Update zum Stand der Entwicklung von Zend Framework 3

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -