Aktuelles aus dem Ressort

Warum Usability-Tests in der Softwareentwicklung so wichtig sind

In der Softwareentwicklung geraten Usability-Tests leider oft ins Hintertreffen. Der Fokus auf die Steigerung des Funktionsumfangs geht oft zu Lasten der Benutzerfreundlichkeit. Aber Interfaces, die nicht intuitiv von den Usern bedient werden können, haben erhebliche Nachteile für den Erfolg des gesamten Softwareprodukts.

Hookbin: HTTP-Requests erfassen und überprüfen

Beschäftigt man sich mit Webhooks, Formulardaten oder einfachen HTTP-Requests, kommt schnell Verwirrung auf: Was waren nochmal die HTTP-Header? Und was ist eigentlich aus den Mulitpart-Uploads geworden? Hier will das Tool Hookbin Abhilfe schaffen und die Schwierigkeiten beim Debugging von HTTP-Requests verringern.

Azure Stack: Neue Services in Preview verfügbar

Nachdem Microsoft vor kurzem eine erste Technical Preview (TP) von Azure Stack verfügbar gemacht hat, stehen jetzt verschiedene Services der hybriden Cloud-Plattform in der Preview bereit. Unter anderem können damit ab sofort die Web-Apps-Funktion im Azure App Service und das aktualisierte Azure-Software-Development-Kit ausprobiert werden.

Wenn Cortana böse wird: Sexuelle Belästigung virtueller Assistenten

Es könnte durchaus als sexistisch angesehen werden, dass virtuelle persönliche Assistenten so gut wie immer mit einer weiblichen Stimme ausgestattet werden. Das bedient ein klassisches Rollenklischee, das im 21. Jahrhundert eigentlich überholt sein sollte – und trotzdem sind Siri, Cortana und Co eindeutig weiblich. Als virtuelle Frauen haben sie dann auch das gleiche Problem, das vielen Frauen im realen Leben begegnet: Sie werden sexuell belästigt.

Fast Forward: Visual Studio Code, ECMAScript-6-Symbole & Command Buses

Heute im Fast Forward geht es unter anderem um die Cordova Tools-Erweiterung für Visual Studio Code und neue Symbole in ECMAScript 6. Weiter zeigen wir euch, wie man Angular-2-Komponenten mit TypeScript erstellt, asynchrone Daten mit Promises managt und CoffeeScript-Classes ohne Coffein nutzt. Darüber hinaus klären wir auf, was hinter dem Begriff Command Bus steckt.

#RIPTwitter? Was das soziale Netzwerk plant und wie seine User dazu stehen

Eine Meldung auf BuzzFeed sorgte in der Nacht auf Samstag für einen Sturm der Entrüstung auf Twitter. Die Timeline, das Herz des Social-Media-Dienstes, solle umstrukturiert werden, verkündete die Nachrichtenseite. Statt Tweets chronologisch aufzulisten, werde künftig ein Algorithmus eine Auswahl treffen, was der Nutzer wann zu sehen bekommt – und das angeblich schon in der heute angebrochenen Woche. Unter dem Hashtag #RIPTwitter sehen Nutzer nun das Ende des Microbloggingservices gekommen.

Babel 6.5 veröffentlicht

Wie die Zeit vergeht … der JavaScript-Transpiler Babel ist in Version 6.5.0 erschienen und bietet neben Bugfixes, neuen Funktionalitäten und etwas Syntax Sugar vor allem eines: mehr Geschwindigkeit!

Android Studio 2.0 Beta steht zur Verfügung

Das Release der neuen Major-Version der Android-Entwicklungsumgebung Android Studio rückt immer näher. Noch gibt es zwar kein offizielles Veröffentlichungsdatum für Android Studio 2.0, allerdings steht nun bereits eine erste … zweite Beta zum ausführlichen Testen zur Verfügung.

Responsive Image Breakpoint Generator

Auch wenn sich der User vielleicht über die umfangreiche Auswahl zwischen verschiedenen Mobile Devices freut, ist genau diese Geräte-Vielfalt für den Entwickler ein großes Problem – vor allem, wenn es darum geht, eine Website responsiv zu gestalten. Um die Auswahl der richtigen Breakpoints von Responsive Images zu vereinfachen, steht mit dem Responsive Image Breakpoints Generator ein neues Tool zur Verfügung, das Entwicklern einige Arbeit abnehmen soll.

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -