Außerdem: Cognitive Services – das Vision-API von Microsoft

Calliope Mini, Next.js 2.0 & Windows 10 Creators Update ISO-Downloads – unser Wochenrückblick KW 13
Keine Kommentare

Passend zum Wochenstart blicken wir auf unsere Top-Themen der letzten Woche zurück. Mit dabei sind Calliope Mini, Next.js 2.0 und die Verfügbarkeit der Windows 10 Creators Update ISO-Downloads.

Neben unseren Top-Themen der Woche gab es in der letzten Woche aber natürlich auch viele weitere spannende Themen in der Entwicklerwelt. Dazu gehören etwa die neue Alpha-Preview von Xamarin, LinkedIns UI-Test-Tool Bluepill und die aktuellsten Neuigkeiten aus der Welt des IoT.

Los geht es aber wie gewohnt mit den drei Wochenhighlights.

Calliope mini: Digitalisierung in die Schule bringen

Kindern einen spielerischen Zugang zur digitalen Welt zu ermöglichen – das ist das Ziel der Calliope mini gGmbH. Mit ihrem Board Calliope mini soll vor allem Schulkindern die digitale Technologie – und somit auch das Programmieren – näher gebracht werden. Doch auch Lehrer sowie das gesamte Bildungssystem sollen erreicht werden, damit in Zukunft auch langfristig digitale Inhalte an Schulen vermittelt und etabliert werden. Sven Haiges hat mit Stephan Noller von Calliope mini über die Ziele der gemeinnützigen GmbH und ihren Plan, die Digitalisierung in Schulen voranzubringen, gesprochen. In unserem Wochenrückblick belegt das Interview einen der vorderen Plätze.

Next.js 2.0 ist da

Rund fünf Monate sind zwischen der Ankündigung des neuen JavaScript-Framework Next.js und der Veröffentlichung der zweiten Major-Version vergangen. Nun steht diese in Form von Next.js 2.0 offiziell zur Verfügung und bringt eine Reihe Neuerungen für das noch junge Framework mit. Dazu gehören etwa die Verbesserung der Performance sowie der Zusammenarbeit mit React-Komponenten. In unseren Wochenhighlights reiht sich die neue Next.js-Version auch ganz weit vorne ein.

Microsoft veröffentlicht Windows 10 Creators Update ISO-Downloads

Nächste Woche soll das Windows 10 Creators Update offiziell erscheinen. Im Zuge der letzten Vorbereitungen dafür erschienen vergangene Woche sowohl die ISO-Dateien für Preview Build 15063 als auch das SDK für diesen Build. Ebenso kündigte Microsoft an, dass das Windows 10 Creators Update schrittweise ausgerollt werden soll. Zunächst sollen Desktop-User in den Genuss des Updates kommen, die anderen Versionen würden dann nach und nach ausgerollt. Alle Informationen dazu können noch mal in unserem Beitrag zum Thema nachgelesen werden, der in unserem Wochenrückblick ebenfalls vorn mit dabei ist.

International PHP Conference 2018

Getting Started with PHPUnit

by Sebastian Bergmann (thePHP.cc)

Squash bugs with static analysis

by Dave Liddament (Lamp Bristol)

API Summit 2018

From Bad to Good – OpenID Connect/OAuth

mit Daniel Wagner (VERBUND) und Anton Kalcik (business.software.engineering)

SPDY, Bluepill & neue Alpha-Preview von Xamarin – das war sonst noch spannend

Neben unseren Top-Themen der Woche gab es natürlich noch viele weitere spannende Themen, die die Entwicklerwelt letzte Woche beschäftigt haben. Dazu gehört etwa die Veröffentlichung einer neuen Alpha-Preview von Xamarin, die einige Verbesserungen im Gepäck hat.

Ebenso dabei ist LinkedIns Open Source verfügbares UI-Test-Tool für iOS, Bluepill, das etwa parallele UI-Tests mit mehreren Simulationen ermöglicht. Auch die aktuelle Ausgabe unseres Inside IoTs ist in unserem Wochenrückblick vertreten. Darin ging es unter anderem um das Sicherheitsrisiko Reinigungsautomat und die Gewinner der Astro-Pi-Challenge.

Auch ein neuer Teil unserer Reihe Node.js-Module hat es in die Top-Themen der Woche geschafft. Darin erklärt Sebastian Springer, wie HTTP2 in Node.js mit SPDY funktioniert. Ebenso dabei ist der zweite Teil der Reihe Cognitive Services, in dem Daniel Sklenitzka und Roman Schacherl das Vision-API von Microsoft unter die Lupe nehmen.

Außerdem vertreten ist ein weiterer Teil der Kolumne .NETversum, in dem es um die Verwendung von C#6 und Visual Studio Basic 14 in ASP.NET-Webseiten geht. Und zum Abschluss darf auch unsere aktuelle Woman in Tech nicht fehlen. Dieses Mal im Porträt: Andrea Claudia Delp.

Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -