Wochenrückblick KW 12

Joomla! 3.5, Mobile-App-Design-Trends 2016 & SEO auf dem Prüfstand – unsere Top-Themen der Woche
Kommentare

Jeden Montag blicken wir auf die spannendsten und interessantesten Themen der vergangenen Woche zurück. Dabei zählten in den letzten sieben Tagen unter anderem das Release von Joomla! 3.5, sechs Design-Trends für Mobile Apps und SEO-Mythen und -Experimente zu unseren Wochenhighlights.

Doch auch darüber hinaus gab es viele weitere spannende Themen, die es in unsere Top-Themen der Woche geschafft haben – etwa die zahlreichen Neuerungen in Firefox 45 und Firefox Developer Edition 47, die Veröffentlichung von TYPO3 CMS 8.0 oder wie man als Freelancer mit anspruchsvollen Kunden umgeht.

Die Top-Themen der Woche

Los geht es also mit unseren Top-Themen der Woche. Dazu gehören dieses Mal zum einen sechs Mobile-App-Design-Trends, aber auch die zahlreichen Mythen, die sich um die Suchmaschinenoptimierung ranken. Und auch ein Release darf nicht fehlen – nämlich die neue Version des beliebten Content-Management-Systems Joomla!.

Joomla! 3.5 ist da

Was lange währt, wird endlich gut: Schon im November 2015 erschien die erste Beta von Joomla! 3.5, und eigentlich war das Release der neuen CMS-Version auch für Dezember geplant. Da es jedoch immer wieder kleinere Probleme bei einigen der neuen Features gab, die eine Veröffentlichung der Stable Version verhinderten, wurde das Release-Datum zunächst auf Mitte Februar, dann auf März verschoben.

Letzte Woche war es dann aber soweit und die finale Version von Joomla! 3.5 wurde veröffentlicht und bringt insgesamt 34 neue Features mit sich. Die wichtigste Änderung dabei dürfte der Support von PHP 7 sein, aber auch sonst dürfen sich User auf einige Neuerungen freuen. So wurde Joomla! 3.5 ein neues E-Mail-Plugin spendiert, ebenso wurden Backend und Frontend komplett überarbeitet und sollen so für mehr Flexibilität und eine bessere User Experience – insbesondere auf Mobile Devices – sorgen. Damit schafft es Joomla! 3.5 problemlos in unsere Wochenhighlights – und belegt sogar den Spitzenplatz.

6 Mobile-App-Design-Trends 2016

Dass Mobile-App-Design immer wichtiger wird, ist unbestreitbar. Ebenso wenig verwunderlich ist, dass sich derzeit ein Wandel in selbigem feststellen lässt. So steht längst nicht mehr nur das einzelne Device im Mittelpunkt, sondern das gesamte Ökosystem muss bei der App-Entwicklung bedacht werden. Natürlich ist es nur wenig verwunderlich, dass es auch in diesem Bereich zahlreiche Best Practices und Trends gibt, die bei der Entwicklung mobiler Apps den Ton angeben.

Dazu zählen etwa simple Navigationen, funktionale Animationen oder ein stärkerer Fokus auf Typografie und Farben. Aber auch das Responsive Design durchläuft eine Transformation und soll so für bessere User Experience bei der Nutzung bieten. Ein wichtiges Thema also, das es so ebenfalls problemlos in unsere Top-Themen der Woche geschafft hat.

SEO auf dem Prüfstand

Alle wollen es richtig machen, nur weiß eigentlich niemand so ganz genau, was bei ihr wirklich wichtig ist: die Rede ist von der Suchmaschinenoptimierung, kurz SEO. Das Problem dabei ist vor allem, dass nichts sicher ist, denn was heute als Best Practice empfohlen wird, könnte morgen schon wieder mit einem Update über den Haufen geworfen werden. Um zumindest einen etwas besseren Überblick über Faktoren, die SEO beeinflussen, zu gewinnen, gibt es verschiedene Experimente, die allerhand Mythen aus der Welt geschafft haben. Dabei wurden etwa die Klick-Rate, die sogenannten Geister-Links, die Wichtigkeit von HTTPS oder die Nutzung von Ankern und Nofollows genauer unter die Lupe genommen – mit zum Teil überraschenden Ergebnissen. Und die haben es so ebenfalls in unsere Top-Themen der Woche geschafft.

International JavaScript Conference 2017

The Vue of Search Engine Optimization – How to make your Single-Page App rank well

mit Dennis Schaaf (futurice) & André Scharf (DigitasLBi)

Von 0 auf 100 – Performance im Web

mit Sebastian Springer (MaibornWolff GmbH)

I didn’t know the Browser could do that

mit Sam Bellen (madewithlove)

TYPO3 CMS 8, Neues in Firefox und Smart Homes – weitere spannende Themen

Neben den drei großen Top-Themen der Woche gab es natürlich auch eine Reihe weiterer spannender Themen in den letzten sieben Tagen. So gab es sowohl in der aktuellen Version des Firefox, Firefox 45, zahlreiche Neuerungen als auch in Firefox Developer Edition 47. So sorgt Firefox 45 etwa für einige Änderungen bei den DevTools, aber auch Tab Sync wurde eingeführt. In Firefox Developer Edition 47 zählt vor allem die Möglichkeit, Service Worker und Web-Push-Code zu debuggen, zu den Highlights der neusten Version.

Ein großes Release darf in unseren Top-Themen der Woche natürlich auch nicht fehlen. So wurde vor kurzem TYPO3 CMS 8.0 mit vielen Verbesserungen und Neuerungen – etwa PHP 7 als Mindestvoraussetzung für den Betrieb des CMS – veröffentlicht.

Ebenfalls in unsere Wochenhighlights geschafft, haben es der zweite Teil des Vergleichs Scrum vs. Kanban, in dem verschiedene Metriken in Kanban vorgestellt wurden, die Frage wie man als Freelancer am besten mit nervigen Kunden umgeht, das Thema Smart Homes sowie Probleme mit Microsofts neuem Chatboy Tay, der schon kurz nach dem Launch wieder vom Netz genommen werden musste.

Aufmacherbild: Calendar fragment perspective shot with partial blurred areas von Shutterstock / Urheberrecht: grublee

Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Meinungen zu diesem Beitrag

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -