Außerdem: Microsoft launcht neuen Insider Community Blog

Fast Forward: Support-Ende für PHP 5.6 & CakePHP 3.4.0-beta3 erschienen
Kommentare

Auftakt für das Fast Forward: Mit dabei sind das Ende des aktiven Supports von PHP 5.6 und die Veröffentlichung von CakePHP 3.4.0-beta3. Außerdem launcht Microsoft seinen Insider Community Blog und plant Bitcoin-Support für Excel, und wir geben Einsteigertipps für die Arbeit mit Angular-2-Komponenten.

Microsoft plant Bitcoin-Support für Excel

Laut Microsofts Office Roadmap Site befindet sich aktuell der Support für Daten im Bitcoin-Format in der Entwicklung. Excel soll dank des Supports somit zukünftig Bitcoin-Daten mithilfe nativer Bitcoin-Formatierungsoptionen verfolgen, berechnen und analysieren können. Das Feature wird zunächst in Excel 2016 für Windows, für Excel Online und Excel Mobile für Windows und Android zur Verfügung gestellt werden. Informationen zum Veröffentlichungsdatum des Bitcoin-Supports sind bisher allerdings nur vage: Er soll mit der nächsten Microsoft-Office-Version irgendwann in den nächsten zwölf Monaten verfügbar werden.

Angular-2-Komponenten für Anfänger

Komponenten sind die Grundeinheit, die jeder Entwickler bei der Arbeit mit Angular 2 kennen und verwenden können muss. Das stellt einen deutlichen Unterschied zu Angular 1 dar – dort gab es Controller, Scopes und Directives, die nun alle in den Komponenten zusammengefasst wurden. Dhananjay Kumar beginnt in seiner Einführung in die Arbeit mit diesen Komponenten mit einem ganz einfachen Beispiel: Hello World!

Microsoft launcht Insider Community Blog

Mit #WINsiders4Good hatte Microsoft 2016 eine Initiative gestartet, im Rahmen derer sich Enthusiasten durch Anregungen an der Weiterentwicklung von Windows 10 beteiligen konnten. Die Beteiligung der Community ging jedoch über das einfache Testen von Windows 10 Preview Builds weit hinaus. Um dieser Entwicklung gerecht zu werden, ist die Initiative nun in #Insider4Good umbenannt worden. Laut Windows Insider Program Chief Dona Sarker wolle Microsoft mehr unternehmen, um die Insider Community näher zusammenzubringen und neue Insights in den Entwicklungsprozess zu liefern. Darüber hinaus hat Microsoft einen neuen Blog gelauncht, der eine Basis für die Windows Insider Community darstellen solle. So könnte der #Insiders4Good-Blog sich mehr auf die Community und Projektaspekte konzentrieren. Schon bestehende Kanäle wie der Windows Blog sollen aber auch weiter ausgebaut werden, um Insider weiterhin bezüglich neuer Builds und Entwicklungen auf dem Laufenden halten zu können.

Ende des aktiven Supports für PHP 5.6

Am 28. August 2014 erschien mit PHP 5.6 die letzte Minor-Version des PHP 5.x-Release-Zweigs, pünktlich am 31.12.2016 wurde nun der aktive Support für diese nach wie vor vielgenutzte PHP-Version eingestellt. Die für Januar 2017 geplante Veröffentlichung von PHP 5.6.30 markiert das letzte Release mit regulären Bug-Fixes für diese PHP-Version. Künftig erhält sie demnach nur noch kritische Security-Fixes, bevor sie am 31.12.2018 ihr End-of-Life erreichen wird. User von PHP 5.6 sollten darum möglichst bald das Upgrade ihres PHP-Stacks zu PHP 7 (bzw. PHP 7.1) ins Auge fassen. Mehr Informationen dazu bietet etwa ein Artikel von Sebastian Bergmann; einen Überblick über die aktuell unterstützten PHP-Versionen findet sich in der PHP-Dokumentation.

CakePHP 3.4.0-beta3 erschienen

Aktuell arbeitet das CakePHP-Team fleißig an der neuen Framework-Version CakePHP 3.4.0. So erschienen in den letzten Tagen gleich drei Beta-Versionen des kommenden Framework-Updates; derzeit steht die dritte Beta von CakePHP 3.4.0 zum Testen zur Verfügung. Im Gepäck hat das Update verschiedene Bug-Fixes; zudem wurde Response::getCookies() hinzugefügt, FormHelper::input() wird deprecated und mit FormHelper::control() ersetzt. Alle Änderungen lassen sich im zugehörigen Blogpost im CakePHP-Blog beziehungsweise dem Migration Guide nachlesen.

Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Meinungen zu diesem Beitrag

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -