Wochenrückblick KW 10

Windows 10 Mobile im März, List.js und WordPress 4.5 für Entwickler – unsere Top-Themen der Woche
Kommentare

Jeden Montag blicken wir auf die spannendsten und interessantesten Themen der vergangenen Woche zurück. In den letzten sieben Tagen waren das zum Beispiel Windows 10 Mobile und die Frage nach dem offiziellen Release-Datum, die JavaScript-Library List.js und die wichtigsten Neuerungen in WordPress 4.5 für Entwickler.

Und auch darüber hinaus gab es einige weitere Themen, die unsere Aufmerksamkeit auf sich gezogen haben – zum Beispiel, wie Psychologie und Motivation zusammenpassen, wie iOS- und Android-Entwicklern die Portierung von Apps auf Windows 10 erleichtert werden soll und wie man auch ohne IT-Kenntnisse im Softwaresektor arbeiten kann.

Die Top-Themen der Woche

Dass Windows 10 Mobile mal wieder zu unseren Wochenhighlights gehört, ist nur wenig verwunderlich. Daneben schafften es vor allem die JavaScript-Library List.js und die Neuerungen für Entwickler in WordPress 4.5 in die Top-Themen der Woche.

Windows 10 Mobile

Die Entwicklungen an Windows 10 Mobile gehen weiter – nur ein offizielles Release-Datum gibt es immer noch nicht. Oder? Glaubt man einer von Microsoft an seine Handelspartner versendeten Mail, die auch Evan Blass vorliegt, soll Windows 10 Mobile noch im März erscheinen. Ob dem tatsächlich so ist, sei jetzt mal dahingestellt, ähnliche Vorhersagen gab es ja auch schon in den vergangenen Monaten. In jedem Fall hat Microsoft auch in der vergangene Woche nochmals neue Windows-10-Mobile-Builds veröffentlicht, die einige Fehlerverbesserungen mit sich brachten – allerdings mit einem Catch. Denn Build 14283 von Windows 10 Mobile steht nur für die neuen Windows-10-Mobile-Geräte zur Verfügung, Insider-Tester mit älteren Modellen gehen erst mal leer aus.

Ist das also ein Hinweis darauf, dass das finale Release von Windows 10 Mobile nun vor der Tür steht? Das bleibt wohl erst mal weiter abzuwarten; Wetten, wann die neue Mobile-Version aus dem Hause Microsoft erscheint, werden in unserem Quickvote dazu noch angenommen.

List.js – eine JavaScript-Library für mehr Flexibilität bei HTML-Listen und -Tabellen

HTML-Listen und –Tabellen sind zwar nützlich, bieten aber nicht immer übermäßig viel Funktionalität oder Flexibilität. Mit JavaScript-Libraries wie zum Beispiel List.js kann man dabei allerdings ein wenig nachhelfen und für mehr Flexibilität bei HTML-Elementen sorgen. Besonders praktisch ist dabei, dass keine zusätzlichen Dependencies entstehen und die Library auch sonst noch einige nützliche Features mit sich bringt. So ist es nur wenig verwunderlich, dass List.js es problemlos in unsere Top-Themen der Woche geschafft hat.

Go for PHP Developers

mit Terrence Ryan (google)

Everything you need to know about PHP 7.2

mit Sebastian Bergmann (thePHP.cc)

WordPress 4.5: Das ist neu für Entwickler

Langsam aber sicher rückt das finale Release von WordPress 4.5 näher. So steht aktuell die dritte Beta zum Testen zur Verfügung und auch sonst gibt es immer mehr Informationen zu den Neuerungen, die die neue WordPress-Version für Entwickler mit sich bringen wird. Dazu gehören zum Beispiel Änderungen in Multisite oder dem Link-Modal, aber auch bei den Kommentaren gibt es in WordPress 4.5 einige Änderungen. Ebenso wurde der Script-Loader für die neue WordPress-Version einigen Verbesserungen unterzogen. Man darf also durchaus gespannt auf die neue WordPress-Version sein; in unsere Wochenhighlights haben es die Neuerungen in jedem Fall problemlos geschafft.

Psychologie, IT-Skills und Multi-Device-Design – mehr spannende Themen der Woche

Neben den drei Top-Themen der vergangenen Woche gab es natürlich weitere interessante Themen. Dazu gehört zum Beispiel eine neue Anleitung zur Portierung von iOS- und Android-Apps zu Windows 10, die App-Entwicklern diese deutlich erleichtern soll. Außerdem – um mal beim Bereich Windows 10 zu bleiben – sollen die langerwarteten Extensions für Microsoft Edge demnächst für Insider zum Testen verfügbar sein.

Außerdem in unseren Wochenhighlights vertreten ist die Frage, wie Psychologie und Motivation zueinander passen und das Arbeiten erleichtern können, wie sich technische Schulden verhindern und effizient managen lassen und wie sich die Bildbearbeitung mit der Library Glide vereinfachen lässt. Außerdem dabei ist das Thema Multi-Device-Design und die Frage, wie die User Experience von digitalen Inhalten gesteigert werden kann.

Und noch ein Thema, das bei euch auf großes Interesse stieß, darf nicht fehlen: welche IT-Skills man jenseits von Programmiersprachen braucht, um im Softwaresektor Fuß zu fassen. Übrigens, in unserem Stellenportal für IT-Professionals finden sich zahlreiche Jobangebote – schaut doch mal vorbei!

Aufmacherbild: Tax day deadline 15th April – calendar pieces. Planning and time management concept. von Shutterstock / Urheberrecht: Jirsak

Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Meinungen zu diesem Beitrag

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -