Außerdem: „Women in Tech“ im Portrait & TypeScript 2.1 erschienen

Wochenrückblick KW 49: Neues zu Windows 10, alles Wissenswerte zum .NET-Kern-Update & WordPress 4.7 erschienen
Keine Kommentare

Jeden Montag blicken wir auf die spannendsten und interessantesten Themen aus der Entwicklerwelt der vergangenen Woche zurück. Dieses Mal dabei sind unter anderem einige Neuerungen für Windows 10 und Windows 10 Mobile, alles Wissenswerte zum .NET-Core-Update und die finale Veröffentlichung von WordPress 4.7.

Darüber hinaus gab es aber in den letzten sieben Tagen auch wieder viele weitere Themen, die euch und uns interessierten – etwa unsere neue Reihe „Women in Tech“, das Release von TypeScript 2.1 oder die Ergebnisse der Browser-Statistik im November 2016.

Werfen wir aber zunächst einen Blick auf unsere Top-Themen der letzten Woche:

Neues zu Windows 10 und Windows 10 Mobile

Momentan arbeitet Microsoft fleißig an Verbesserungen für Windows 10. Sowohl für die PC-Version als auch Windows 10 Mobile erschienen vergangene Woche nach einer kurzen Pause neue Insider Preview Builds, die allerhand Neuerungen im Gepäck hatten. So brachte etwa Insider Preview Build 14977 für Windows 10 Mobile die Möglichkeit, E-Books im ePub-Format in Microsoft Edge lesen zu können; ebenso wurde die Rendering-Technologie für die Inhalte zahlreicher UWP-Apps geändert. Windows 10 Insider Preview Build 14986 für PC erfreute zudem die Desktop-Nutzer mit umfangreichen Änderungen. Im Fokus stand dabei vor allem die Verbesserung von Cortana, doch auch sonst gab es viele Verbesserungen und neue Features. Damit stehen die neuen Testversionen von Windows 10 (Mobile) in unserem Wochenrückblick wenig überraschend mal wieder ganz oben.

Alles Wissenswerte zu .NET Core 1.1, ASP.NET Core 1.1 und Entity Framework Core 1.1

Vor kurzem fand Microsofts Connect(); 2016 statt. Im Zuge dessen wurde nebst vielen anderen Neuigkeiten auch ein Update für die .NET-Core-Produktfamilie veröffentlicht. Erschienen sind damit .NET Core 1.1, ASP.NET Core 1.1 und Entity Framework Core 1.1, die für jeweils einige Verbesserungen und Neuerungen sorgten. So stand etwa die Verbesserung der Performance auf dem Programm, darüber hinaus wurden viele zusätzliche APIs hinzugefügt. Einen Überblick über das .NET-Kern-Update bietet ein Artikel von Dr. Holger Schwichtenberg, der sich in unseren Wochenhighlights ebenfalls einen der vorderen Plätze sichern konnte.

WordPress 4.7 ist final erschienen

Pünktlich zum geplanten Release-Datum ist vergangene Woche die neue WordPress-Version WordPress 4.7 erschienen. Nach vier Beta-Versionen und einem Release Candidate brachte das Update zahlreiche Verbesserungen und Neuerungen für die beliebte Content-Management- und Blogging-Software mit. Vor allem unter der Haube hat sich einiges getan; darüber hinaus bringt WordPress 4.7 aber auch das neue Default-Theme Twenty Seventeen sowie neue Features für den Customizer mit. Benannt wurde die neue WordPress-Version „Vaughan“ übrigens nach der Jazz-Sängerin Sarah „Sassy“ Vaughan; sie schaffte es in unseren Top-Themen der Woche auf den Bronzeplatz.

BASTA! 2020

Entity Framework Core 5.0: Das ist neu

mit Dr. Holger Schwichtenberg (www.IT-Visions.de/5Minds IT-Solutions)

Memory Ownership in C# und Rust

mit Rainer Stropek (timecockpit.com)

Softwarearchitektur nach COVID-19

mit Oliver Sturm (DevExpress)

Women in Tech, TypeScript 2.1 erschienen & die Browserstatistik – weitere spannende Themen

Unsere letzte Woche stand themenmäßig ganz im Zeichen unserer Themenwoche „Women in Tech“. Darin stellten wir Frauen in der Tech-Branche im Portrait vor, und einige der Beiträge haben es auch verdient in unsere Wochenhighlights geschafft. Dazu gehören etwa die Portraits von Carola Lilienthal, Mascha Kubyshina Salvado und Allison Esposito.

Mit in den Top-Themen der Woche dabei ist auch die Veröffentlichung von TypeScript 2.1, die für einige neue Features – etwa downlevel async/await-Support – sorgt. Auch die Ergebnisse der Browserstatistik von November 2016 haben es in unsere Wochenhighlights geschafft – genauso wie ein Interview mit Urs Enzler, in dem wir mit ihm über die Evolution von agilen Teams sprachen.

Ebenso dabei sind der Blick auf die Neuerungen in Plesk Onyx, die sowohl Admins als auch Entwickler entlasten sollen und ein weiterer Teil unserer Kolumne Stropek as a Service. Darin ging es dieses Mal vor allem um die Frage: Ist Enterprise aPaaS das Ende der klassischen Softwareentwicklung?

Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

avatar
400
  Subscribe  
Benachrichtige mich zu:
X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -