Katerina Skroumpelou auf der iJS 2018

Google Maps in Angular einbinden: So geht’s
Keine Kommentare

Viele Websites brauchen eine Karten-Darstellung: Ob für die Anfahrtsbeschreibung oder als Heatmap zur Datenvisualisierung via Google Maps, viele Anwendungsfälle sind denkbar. Wie das mit dem Google Maps JavaScript API gelingt, erklärt Katerina Skroumpelou in dieser Session von der iJS London 2018.

Immer mehr Webanwendungen auf Basis von Angular benötigen heute irgendeine Art von Kartenmaterial, um einen Standort anzuzeigen oder ihre Daten zu visualisieren. Bei diesen Daten kann es sich um alles mögliche handeln, angefangen bei Punkten, Standorten, Orten und ähnlichen, über Benutzereingaben bis hin zu komplexen Visualisierungen wie Heatmaps und Pfaden. Solche Visualisierungen können ganz leicht mit dem Google Maps JavaScript API umgesetzt werden; die Integration in Angular und mit den Angular-Tools ist jedoch nicht immer so leicht. In dieser Session von der International JavaScript Conference London 2018 zeigt Katerina Skroumpelou (Upstream) anhand von Beispielen, wie Google Maps ganz leicht und ohne zusätzliche Bibliotheken in Angular-Anwendungen integriert werden kann. Darüber hinaus widmet sich die Speakerin den verschiedenen Techniken zur Visualisierung von Geodaten via Google Maps.

International PHP Conference

Testing React Applications

by Hans-Christian Otto (Suora GmbH)

Building a Robo-Army with Angular

by Sebastian Witalec (Progress)

JavaScript Days 2019

JavaScript Testing in der Praxis (Teil 1 + 2)

mit Dominik Ehrenberg (Crosscan) und Sebastian Springer (MaibornWolff)

Progressive Web App Bootcamp 1/2: Grundlagen

mit Peter Kröner (‚Webtechnologie-Erklärbär‘)

Die Speakerin: Katerina Skroumpelou

Katerina is a front-end developer at Upstream. In the past she worked with web maps at the National Centre for Scientific Research „Demokritos“. In her free time she is all web, speaking at conferences, experimenting with web maps and co-organizing the AngularAthens meetup. She likes to mix and match web technologies. Before diving into web development, she studied Architectural Engineering and Spatial Analysis at UCL. She is indigenous to the internet, and she loves web development. So much that she does not understand the distinction between work and life sometimes. Or so her friends say. She lives with her Maine Coon in Athens, Greece.

Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

avatar
400
  Subscribe  
Benachrichtige mich zu:
X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -