Arwes: GUI-Framework im SciFi-Stil

Cyberpunk mit JavaScript: Das kann das GUI-Framework Arwes
Keine Kommentare

Das JavaScript-Universum bietet für jedes Problem die richtige Lösung. Auch dann, wenn man noch gar nicht wusste, dass es ein solches geben könnte: Arwes ist einer der ungewöhnlicheren Vertreter der Gruppe der JS-Frameworks. Mit Arwes, das derzeit als Alpha-Version vorliegt, lassen sich nämlich grafische User Interfaces im Cyberpunk- und SciFi-Stil gestalten.

„Der Weltraum, unendliche Weiten. Wir schreiben das Jahr 2200…“ – so begann damals jede Folge von Raumschiff Enterprise. Ein wenig fühlt man sich erinnert an die guten alten SciFi-Serien, wenn man sich die Website zum JavaScript-Framework Arwes anschaut, das derzeit als Alpha-Version vorliegt. Das Projekt von Romel Pérez begrüßt seine Besucher in dunklen Blau-Türkis-Tönen, mit einem an einen Weltraum-Nebel erinnernden Hintergrund. Helle Buttons, in den gleichen Farbtönen gehalten, bilden die Highlights. Ruft man eine Seite auf, beispielsweise die API-Dokumentation, baut sich die Ansicht in einer Weise auf, die zur Idee des Material Designs passt: der Nutzer sieht, was passiert. Auch hier bleibt sich das Projekt jedoch treu, die Lade-Animation ist ganz im Cyberpunk-Stil gehalten und erinnert in Schriftart und Seitenaufbau auch ein bisschen an die ganz, ganz alten Computer-Zeiten. Der Charme des Projekts entsteht aus den Details: Nicht nur optisch, auch akustisch bleibt man dem Konzept treu. Das Framework bringt eine Bibliothek an Sounds mit, die den Eindruck verstärken, in einer klassischen SciFi-Serie gelandet zu sein. Wer die Seite besucht, sollte also den Ton einschalten!

Arwes. Eigener Screenshot, Quelle: https://arwes.dev/

Arwes ist eine JavaScript-Bibliothek und baut auf React auf. Daneben wurde JSS verwendet, das CSS-Tooling, mit dem Styles in JavaScript geschrieben werden. Für die Sounds kommt Howler zum Einsatz, ebenfalls eine JavaScript-Library. Arwes kann aufbauend auf create-react-app per npm installiert werden: $ npm install --save arwes. Ein umfassender Playground auf der Arwes-Website, sowie eine Dokumentation geben einen Überblick über die Features des Frameworks.

Arwes: Auf dem Weg zu v1.0

Das Framework kann auf GitHub gefunden werden, es steht unter MIT-Lizenz. Derzeit liegt Arwes in v1.0.0-alpha.14 vor; die Entwicklung scheint jedoch eher langsam vorwärts zu gehen. Bereits seit 2014 ist Arwes in Arbeit; zuletzt wurde im Dezember 2019 eine neue Alpha-Version veröffentlicht. Die Roadmap zum Projekt gibt an, dass die Beta-Phase im Idealfall im 2. Quartal 2020 hätte beginnen sollen. Das scheint nicht der Fall zu sein. Dennoch gibt die Roadmap einen guten Überblick über den derzeitigen Entwicklungsstand des Projekts und die weiteren Pläne. Wie der GitHub-Seite auch zu entnehmen ist, kann Arwes derzeit durchaus schon ausprobiert werden. Entwickler sollten sich aber darauf einstellen, dass noch API-Änderungen möglich sind, bevor ein erstes Major Release erfolgt.

Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

avatar
400
  Subscribe  
Benachrichtige mich zu:
X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -