Babel.js 7.3 ist da

Babel 7.3 veröffentlicht: Transpiling für Smart Pipeline Operators
Keine Kommentare

Mit Babel 7.3 steht eine neue Minor-Version des JavaScript-Compilers bereit. Neuerungen gibt unter anderem es für Smart Pipeline Operators sowie Private Methods. Auch für TypeScript wurde aber am Support gearbeitet.

Babel 7.3 wurde veröffentlicht. Neu ist in diesem Release unter anderem, dass nun Named Capturing Groups unterstützt werden, die bereits seit ECMAScript 2018 zum Sprachstandard gehören. Bislang musste dafür in Babel ein spezifisches Plug-in genutzt werden. Nun ist das Feature auch im Babel-Core angekommen.

Babel 7.3: Support für ECMAScript-Proposals

Der JavaScript-Compiler hat darüber hinaus wie üblich Support für einige neue, selbst noch nicht fertig gestellte ECMAScript-Proposals erhalten, die über Plug-ins unterstützt werden. Dazu gehören Private Instance Accessors (Getters und Setters), die den bereits vorhandenen Support für Class Private Features ergänzen: class A { get #a() {} }. Damit sei der Support für das entsprechende ECMAScript-Proposal fast vollständig implementiert, wie den Release Notes zu Babel 7.3 zu entnehmen ist.

Das Proposal für Private Methods ist im ECMAScript-Prozess derzeit auf Stufe 3 zu finden. Damit ist es reif zum Test, aber noch nicht fertig gestellt. Für das Januar-Meeting des TC39, dem Komitee hinter ECMAScript, ist bislang nicht vorgesehen, eine Hochstufung des Proposals zu diskutieren. Stattdessen soll noch einmal die technische Implementierung beleuchtet werden. Weitere Änderungen an der Implementierung sind also möglich.

Smart Pipeline Operators in Babel 7.3

Zu den Neuerungen in Babel 7.3 gehört auch, dass Smart Pipeline Operators nun transpiliert werden können. Das entsprechende Proposal für Smart Pipeline Operators wurde schon in Babel 7.2 implementiert, nun kann der entsprechende Code aber auch in Standard-ECMAScript umgewandelt werden. Bei den Smart Pipeline Operators hat sich das TC39 noch nicht auf ein einzelnes Proposal zur finalen Standardisierung festgelegt. Hier ist somit davon auszugehen, dass noch größere Änderungen vorgenommen werden, bevor das Feature es in den Sprachstandard schafft.

Für TypeScript bringt Babel 7.3 einen Support für bigInt und let x: typeof import('./x'); mit. Beide Features wurden mit TypeScript 3.2 veröffentlicht.

Die oben genannten Features hat Nicolò Ribaudo im offiziellen Blogpost zum Release vorgestellt. Dort können weitere Informationen zu Babel 7.3 gefunden werden.

Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

avatar
400
  Subscribe  
Benachrichtige mich zu:
X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -