Node-Updates im neuen Jahr

Node 13.6.0 veröffentlicht: Performance Timing API als stabil markiert
Keine Kommentare

Node.js hat die ersten Updates im Jahr 2020 bekommen: Node 13.6 bringt neue Features mit, während Node 12.14.1 einen Bug am Crypto-Modul behebt und Dependencies aktualisiert.

Mit Node.js 13.6.0 ist da und bringt eine Neuerung für das Performance Timing API mit. Das in v8.5 eingeführte Feature implementiert die Performance Timeline Specification des W3C in Node.js. Nun ist das API nicht mehr als experimentell markiert, sondern gilt als stabil, wie der Dokumentation zu entnehmen ist. Weitere Neuerungen an der Version sind im Blogpost zum Release zu finden. Änderungen gab es beispielsweise für das Monitoring von Fehlern, das jetzt auch nach der Installation von Listenern nicht automatisch jeden ausgegebenen Fehler als erledigt betrachtet.

Außerdem wurde Node 12.14.1 veröffentlicht. Wie schon daran erkennbar ist, dass die Versionsnummer an dritter Stelle erhöht wurde, nicht an zweiter, wurde hier vor allem ein Bug behoben. Dieser befand sich im Crypto-Modul. Außerdem hat Node 12.14.1 einige Dependency-Updates erhalten. Weitere Informationen können auch zu dieser Version dem entsprechenden Blogpost entnommen werden.

Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

avatar
400
  Subscribe  
Benachrichtige mich zu:
X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -