Adam Bien auf der iJS 2019

Progressive Web Apps ohne Framework: Geht das?
Keine Kommentare

Frameworks sind aus der Web-Entwicklung nicht mehr wegzudenken. Sie vereinfachen vieles, können aber auch einen gewissen Overhead mitbringen. Adam Bien zeigt in diesem Talk von der International JavaScript Conference, dass es auch anders Geht: Progressive Web Apps ohne Framework!

Kein Setup, kein Framework, keine Builds und keine Transpilation. Mit standardkonformen Browsern voller Features wird die „Bare-Metal“-Strategie nicht nur praktikabel, sondern auch äußerst produktiv. In dieser Session von der International JavaScript Conference zeigt Adam Bien, wie eine Webanwendung „von Grund auf“ mit Webstandards wie Web Components, ES6+, einfachem alten CSS und (fast) ohne Verwendung externer Abhängigkeiten erstellt werden kann.

Angular Camp 2020

Als Online- oder Präsenztraining!

Das 360°-Intensivtraining mit Angular-Koryphäe Manfred Steyer
Präsentiert von Entwickler Akademie

Der Speaker: Adam Bien

Adam Bien (adam-bien.com) started web programming with early JavaScript (LiveScript) and server-side rendering on Java-based backends.
Now, Adam helps companies to avoid pointless migrations by using web standards such as ES6, modern CSS, and Web Components.
Adam is the author of online courses (http://webstandards.training, http://webcomponents.training) and regularly delivers web (“no frameworks”) workshops at Airport Munich (airhacks.com).

Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

avatar
400
  Subscribe  
Benachrichtige mich zu:
X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -