Auf dem Weg zu React 18

React 18: Concurrent Mode wird optional
Keine Kommentare

Das React-Team gibt einen Einblick in die Arbeit an v18: das SSR verändert sich, und es gibt ein Update zum Concurrent Mode. Darüber hinaus ändert sich aber auch die Arbeitsweise des Teams: Die Community wird stärker integriert!

Die Arbeit an React 18 hat begonnen. Neuerungen gibt es dieses Mal nicht nur auf der technischen Ebene zu vermelden. Auch organisatorisch geht man anders vor als bisher: Neben dem React-Kernteam bei Facebook arbeitet nun auch eine Gruppe von Community-Experten an der neuen Version mit. Die React Working Group ist auf GitHub zu finden; alle Diskussionen sind öffentlich nachlesbar. Aktiv teilnehmen können jedoch nur eingeladene Mitglieder.

React Working Group vorgestellt

Dass das React-Team dieses Mal besonderen Wert auf die Meinung der Community legt, zeigt aber auch die Feature-Liste für v18. Der lange angekündigte Concurrent Mode hält in React 18 Einzug, allerdings auf andere Weise als bisher gedacht. Ursprünglich hätte das Feature einen massiven Breaking Change dargestellt und zu viel Arbeit für Entwickler geführt, die mit der UI-Library arbeiten. Das hatte jedoch zu einigen Sorgen in der Szene geführt; nicht alle waren einverstanden damit, ihre Anwendungen in diesem Ausmaß anpassen zu müssen. Das React-Team geht darauf ein: Anpassungen an den Concurrent Mode sind beim Upgrade auf React 18 nur notwendig, wenn man ein Feature verwenden möchte, das damit arbeitet. Das Upgrade selbst kann jedoch ohne erfolgen. Damit bleibt das React-Team dem in v17 eingeführten Konzept der graduellen Upgrades treu. Man geht davon aus, dass ein Upgrade bestehender Anwendungen auf v18 in wenigen Stunden umgesetzt werden könne.

Neue SSR-Architektur

React 18 erhält außerdem Support für die neue Suspense-SSR-Architektur erhalten. Dabei handelt es sich um eine Reihe von Veränderungen am Server-side Rendering, die zu mehr Performance führen sollen. Die Neuerungen können im RFC nachgelesen werden.

Bleibt die Frage: Wann wird React 18 denn veröffentlicht? Eine klare Antwort darauf gibt das Team nicht. Derzeit kann eine erste Alpha-Version getestet werden. Bis zur Beta sollen nun einige Monat vergehen; die Beta-Phase soll noch einmal einige Monate umfassen. Somit können wir wohl nicht vor Ende des Jahres mit dem Release rechnen.

Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -