Vue.js 2.6 ist da

Vue.js 2.6: Neue Syntax für Scoped Slots veröffentlicht
Keine Kommentare

Vue.js 2.6 ist da und bringt einige neue Features mit. Ein Teil davon weist bereits in Richtung Vue.js 3, das im Sommer kommen soll: Die neue Syntax für Scoped Slots wurde implementiert. Außerdem ist Vue nun fünf Jahre alt: Happy Birthday!

Mit der neuen Minor-Version Vue.js 2.6 wurden einige neue Features für das JavaScript-Framework veröffentlicht. Das Vue-Team folgt dabei dem Prinzip der semantischen Versionierung – Breaking Changes hebt man sich für Vue.js 3 auf, das voraussichtlich im Sommer dieses Jahres veröffentlicht werden soll. Dennoch zeigt eine der Neuerungen an Vue.js 2.6 schon in Richtung Vue 3: Scoped Slots haben eine neue Syntax bekommen. Die neue Syntax vereint normale und Scoped Slots unter v-slots, wie Evan You im Blogpost zum Release erläutert. Als Beispiel führt You folgenden Code an:

 
<my-component>
  <template v-slot:header>
    <p>Header</p>
  </template>
  
  <template v-slot:item="{ data }">
    <h2>{{ data.title }}</h2>
    <p>{{ data.text }}</p>
  </template>
  
  <template v-slot:footer>
    <p>Footer</p>
  </template>
</my-component>

Weitere Informationen zu den Neuerungen an Slots können außerdem dem RFC-Text entnommen werden. Über den RFC wurde die neue Syntax für Slots, die vollumfänglich zu Vue.js 3 implementiert werden wird, im Januar gemeinsam mit der Community festgelegt. Auch die zwei Bugfix-Releases, die bereits für Vue 2.6 veröffentlicht wurden, haben noch einmal etwas an der Slot-Syntax verändert. Beginnend mit Vue 2.6.2 haben normale Slots, die mit dem neuen v-slots arbeiten, dennoch Zugriff auf this.$slots. Insgesamt sollen beide Arten von Slots ab Vue.js 3 allerdings gleich behandelt werden. Dies betrifft nicht nur die neue Syntax, sondern daraus resultierend auch das Compiling-Verhalten sowie die Performance, die verbessert werden soll.

Vue.js 2.6 & Vue.js 3: Neuigkeiten für das Framework

Vue.js 2.6 führt darüber hinaus unter anderem ein Error Handling für asynchrone Operationen in Lifecycle Hooks und Event Handlers ein. Dazu hat der integrierte Error Handler von Vue eine Funktion bekommen, mit der auch Fehler in v-on-Handlers erkannt werden. Ebenfalls neu in Vue 2.6 ist ein ES Module Build, der direkt im Browser genutzt werden kann.

International PHP Conference

Testing React Applications

by Hans-Christian Otto (Suora GmbH)

Building a Robo-Army with Angular

by Sebastian Witalec (Progress)

Vue.js 3, die kommende Major Version von Vue.js, soll im Sommer dieses Jahres erscheinen. Auf dem Weg dahin können verschiedene neue Features im Rahmen von RFCs diskutiert werden, sodass die Community über die Details der Implementierung mitentscheiden kann. Für die RFCs existiert ein eigenes Repository auf GitHub.

Außerdem hatte Vue.js gerade Geburtstag: Das Framework ist nun fünf Jahre alt!

Vue.js 2.6 trägt den Namen Macross. Weitere Informationen zum Release können dem Blogpost zum Release und den Release Notes entnommen werden.

Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

avatar
400
  Subscribe  
Benachrichtige mich zu:
X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -