Machine Learning

Fake-News-Erkennung mit Deep Learning

Twitter übernimmt Fabula AI: Geometric Deep Learning gegen Fake News
Keine Kommentare

Twitter hat das Start-up Fabula AI übernommen, das nach eigenen Angaben Fake News durch Algorithmen mit einer Genauigkeit von 93 % erkennen kann. Dazu wird das patentierte Verfahren Geometric Deep Learning eingesetzt.

Die Übernahme des Londoner Deep-Learning-Unternehmens Fabula AI wurde von Twitter in einer Pressemitteilung verkündet. Diese Mitteilung steht im Kontext der Gründung einer neuen Research Group für Machine Learning, die Twitter unter Leitung von Sandeep Pandey ins Leben gerufen hat.

Twitter setzt auf Machine Learning

Das neue Forschungsteam soll Machine Learning innerhalb und außerhalb von Twitter voranbringen, darunter in folgenden Bereichen: Natural Language Processing, Reinforcement Learning, ML-Ethik, Recommendation Systems und Graph Deep Learning. In Zusammenhang mit dem letzten Punkt steht die Akquisition von Fabula AI: Das Unternehmen hat sich darauf spezialisiert, Deep Learning zum Aufspüren von Fake News einzusetzen.

Fabula AI bezeichnet Fake News als globales Problem und potenziell größte existenzielle Bedrohung für die Social-Media-Plattformen Facebook, Twitter und YouTube. Das Aufspüren dieser falschen Nachrichten sei jedoch ohne Berücksichtigung des Kontextes schwierig. Um ihnen dennoch auf die Schliche zu kommen, setzt Fabula AI auf ein neues Verfahren. Es analysiert die Verbreitungswege von Nachrichten statt der Inhalte, denn einer Studie zufolge verbreiten sich Fake News anders als wahre Nachrichten.

Fabula AI: Geometric Deep Learning

Nach Aussage von Prof. Michael Bronstein, Mitbegründer and Chief Scientist, kann Fabula AI mit einer Genauigkeit von 93 % Fake News erkennen. Dazu wird das patentierte Geometric Deep Learning eingesetzt. Die genutzten Algorithmen sollen anhand komplexer verteilter Datensets, z. B. aus sozialen Netzwerken, Muster erkennen können. Laut Fabula AI sind die Algorithmen eine Generalisierung von Convolutional Neural Networks zu Graphen.

Alles weitere zur Übernahme kann der offiziellen Mitteilung von Twitter entnommen werden. Informationen zur algorithmischen Fake-News-Erkennung bietet die Webseite von Fabula AI.

Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

avatar
400
  Subscribe  
Benachrichtige mich zu:
X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -