Mobile Developement

React Native 0.62: Flipper als neuer Standard-Debugger, Dark Mode Features und Breaking Changes
Keine Kommentare

Facebooks Open-Source-Framework React Native hat ein neues Update erhalten. Mit der Version 0.62 kommen neben einigen Breaking Changes auch neue Features für den Dark Mode. Als große Neuerung wird nun Flipper standardmäßig als Debugging Tool verwendet.

React Native 0.62 wurde veröffentlicht. Facebooks Open-Source-Tool für die Erstellung von Mobile Apps erhält mit der neuen, stabilen Version einige Breaking Changes, neue Features für den Dark Mode und einen neuen standardmäßigen Debugger.

React Native 0.62: Debuggen mit Flipper

Im Kern der neuen Version steht die standardmäßige Implementierung von Flipper. Das bereits früher unter dem Namen Sonar bekannte Debugging-Tool aus dem Hause Facebook ermöglicht das Visualisieren, Untersuchen und Kontrollieren von mobilen Apps aus einem Desktop-Interface heraus. Dank des mitgelieferten APIs kann Flipper auch um eigene Plug-ins erweitert werden.

0.62-flipper

Quelle: https://reactnative.dev/blog/2020/03/26/version-0.62

Das Tool umfasst eine ganze Reihe von Features, wie etwa den Crash Reporter, die neueste Version der React DevTools und Metro Actions. Letztere laden die App neu und triggern das Dev-Menü direkt aus der Toolbar. Über Flippers eigenem Marketplace ist es darüberhinaus möglich, eine Reihe von Plug-ins von npm zu beziehen.

Dark Mode Features und Breaking Changes

Auf Seiten des Dark Modes gibt es zwei Updates zu vermelden. Zum einen wurde das Modul Appearance hinzugefügt, welches Zugang zu den User-Präferenzen bezüglich der Wahl zwischen Light und Dark Theme gibt.

react native 1

Quelle: https://reactnative.dev/blog/2020/03/26/version-0.62

Zum anderen ist nun ein Hook für Status-Updates der Benutzer-Präferenzen verfügbar:

Quelle: https://reactnative.dev/blog/2020/03/26/version-0.62

Als Breaking Change wurde propTypes mit dem Ziel aus den Kern-Komponenten von React Native entfernt, die App-Größe zu verringern. Die bereits als deprecated markierte Property accessibilityState wurde nun ebenfalls endgültig entfernt.

Entfernter Apple-TV-Code und Upgrade Support

Im Zuge des Lean Core Efforts wurde mit dem Entfernen des Apple-TV-Codes aus dem React-Kern begonnen. Auf diese Weise sollen Module in einzelne Repositories gesplittet werden, um sie so besser verwalten zu können. Das entsprechende Repository für Apple TV ist unter diesem Link verfügbar, das npm-Package unter react-native-tvos.

Hilfestellungen für Updates gibt der von der Community erstellte Upgrade Helper. Mit React Native 0.62 steht außerdem noch der GitHub Issue Tracker namens Upgrade-Support zur Verfügung.

Alle Informationen zu der neuen Version finden sich auf der offiziellen Webseite.

Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

avatar
400
  Subscribe  
Benachrichtige mich zu:
X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -