PHP 4 im Vergleich mit PHP 8

PHP 4 versus PHP 8: Vergangenheit und Zukunft
1 Kommentar

PHP 8 ist für das Jahr 2020 geplant. Deswegen nimmt Joe Watkins in einem humorvollen Vergleich den damals „jugendlichen“ Vorgänger PHP 4 unter die Lupe.

Wir können uns alle jemanden vorstellen, der, wenn er das Falsche sagt, sei es auch nur einmal, seinen Ruf unwiderruflich ruiniert hat. Vielleicht sogar selbst dann, wenn er sich für das Gesagte entschuldigt. Eventuell handelt es sich dabei um einen Fernsehmoderator oder um einen Journalisten der anderen Art, vielleicht ist es jemand außerhalb der Mainstream-Medien, wie ein Tech-Promi oder eine Art sozialer Einfluss.

Sagt oder macht ein Erwachsener das Falsche, insbesondere in der Öffentlichkeit und erfährt dadurch schwerwiegende Konsequenzen, können wir uns alle darauf einigen, dass Erwachsene kontrollieren können oder können sollten, was sie sagen und machen. Wir können uns im Grunde genommen auch darauf einigen, dass sie einige der Konsequenzen verdient haben, auch wenn wir uns über das Maß der Schwere streiten können.

Im nächsten Jahr wird PHP 25 Jahre Innovation im Web feiern.

Wenn ein noch unreifer Geist das Falsche sagt oder tätigt, wird niemand auf die gleiche Weise nach Vergeltung oder Bestrafung verlangen, unabhängig davon, ob es sich um Verwandte oder Fremde handelt.

Im nächsten Jahr wird PHP 25 Jahre Innovation im Web feiern. Die Veröffentlichungen, die 2020 kommen, haben keine Ähnlichkeit mit dem, was vor all den Jahren veröffentlicht wurde. PHP ist endlich eine „erwachsene Sprache“, die in der Lage ist, Benutzercode just-in-time zu kompilieren und direkt auf der CPU auszuführen. Es hat ein einigermaßen kohärentes Objektmodell und Type System, es ist die aufregendste Version von PHP seit seiner Einführung.

Wenn wir in der modernen PHP-Welt über PHP sprechen, kann die überwiegende Mehrheit der Menschen nur bis an PHP 5 zurückdenken. Sie betrachten PHP 5 und 7 als die gesamte Geschichte von PHP, oder vorhergehende Versionen kümmern sie einfach nicht.

Im Rest der Programmierergemeinschaft wurde der Ruf von PHP nicht durch PHP 5 oder 7 geprägt, Versionen, die enorme Verbesserungen in fast allen Bereichen von PHP und seinem Ökosystem erfahren haben, sondern größtenteils durch PHP 4, als das Web wirklich boomte.

Also vergleichen wir heute, nur aus Spaß an der Freude, einen Aspekt von PHP 4 mit der kommenden Version PHP 8…

International PHP Conference

PHP in 2020: Fully Loaded

by Arne Blankerts (thePHP.cc)

PSR-14: A Major PHP Event

by Larry Garfield (Platform.sh)

Leaving a Legacy

by (PHPUnit, open source contributor)


Lassen Sie alle anderen Verbesserungen in der Sprache, im Ökosystem und in den Prozessen, die zur Entwicklung der Sprache verwendet werden, außer Acht und konzentrieren Sie sich nur auf die Leistung – mit anderen Worten, auf das Geld.

Für diesen Test, der dazu dient etwas klar zustellen, aber ansonsten total nutzlos ist, habe ich das Zend/bench.php-Skript vom 7.2 Branch laufen lassen, da es die letzte Version des Skripts ist, die unverändert durch die letzte Version von PHP 4 ausgeführt werden kann – die da wäre 4.4.9, veröffentlicht im August 2008.

PHP 4

Dies ist ein disable-all Produktions-Build, ohne zusätzlich geladene Extensions:

Abb.1: PHP 4.4.9

Abb.1: PHP 4.4.9. Quelle: https://blog.krakjoe.ninja/

Die gesamte Ausführungszeit beträgt 6.069 Sekunden.

PHP 8

Dies ist ein disable-all Produktions-Build, der einen Durchlauf ohne Extensions beinhaltet (vergleichbar mit oben) und einen mit aktiviertem JiT:

Abb.2: PHP 8. Quelle: <a href="https://blog.krakjoe.ninja/" target="_blank" rel="noopener">https://blog.krakjoe.ninja/</a>

Abb.2: PHP 8. Quelle: https://blog.krakjoe.ninja/

Die gesamte Ausführungszeit beträgt 0.383 Sekunden ohne JIT und 0,108 mit JIT.

PHP 4 war die Adoleszenz von PHP. PHP 5 entwickelte das Ökosystem, PHP 7 entwickelte die Laufzeit und Sprache. In PHP 8 vereint sich alles in einer Symphonie aus Schnellig- und Stattlichkeit.

Für diejenigen unter Euch, deren Meinungen von einem jugendlichen PHP beeinflusst werden, sollte dies Beweis genug sein, um umzudenken. Ich sollte nicht die Vorteile eines stabilen Release-Zyklus, eines offeneren Entwicklungsprozesses und eines florierenden Ökosystems erläutern müssen… also werde ich es nicht tun….

Ich schreibe diesen Beitrag etwa ein Jahr bevor PHP 8 allgemein verfügbar wird, mit Absicht: Ich erwarte nicht, dass ihr alles, was ihr gerade macht, stehen und liegen lasst und es in PHP umschreibt, aber ich würde hoffen, dass ihr PHP 9 für irgendein bevorstehendes Projekt auf dem Radar habt.

Peace out, zukünftige Phomies…

Dieser Artikel erschien zuerst im Englischen, geschrieben von Joe Watkins auf seinem Blog.

Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Hinterlasse einen Kommentar

1 Kommentar auf "PHP 4 versus PHP 8: Vergangenheit und Zukunft"

avatar
400
  Subscribe  
Benachrichtige mich zu:
Carlo
Gast

„…aber ich würde hoffen, dass ihr PHP 9 für irgendein bevorstehendes Projekt auf dem Radar habt…“

Erstmal PHP 8, und dann irgendwann PHP 9 😉

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -