Dashboard bietet bessere Übersicht und erweiterte Funktionen

Die Neuerungen der TYPO3 Version 10.3
Keine Kommentare

TYPO3 nähert sich der TYPO3 v10 LTS-Version. Die letzte Sprint-Version v10 vor der LTS-Veröffentlichung im April brachte noch einige Verbesserungen.

Als letzte Sprint-Version des v10-Zyklus war die TYPO3 Version 10.3 als sogenannte „Feature Freeze“-Version erschienen. Dies bedeutet, dass bis zur LTS-Veröffentlichung im April keine neuen Funktionen mehr verfügbar sind. Das Kernteam und alle Mitwirkenden konzentrieren sich auf das Testen, und Verfeinern der Version. Es gibt jedoch einige Ausnahmen für geringfügige Verbesserungen an vollständigen Funktionen, die bereits in früheren Sprint-Versionen von Version 10 hinzugefügt wurden.

Änderungen und Verbesserungen

Die bedeutendste neue Feature, welches es rechtzeitig in den TYPO3-Kern geschafft hat ist das Dashboard. Das Dashboard bietet Backend-Benutzern einen schnellen Überblick über wichtige Systeminformationen und Statusinformationen auf einen Blick und eine Vielzahl von Typen und Styles sind sofort verfügbar. Einige Standard-Widgets sind im TYPO3-Kern enthalten, z. B. eine Schaltfläche zum Aufrufen von Aktionen, das Tutorial „Erste Schritte,“ die TYPO3-Nachrichten als RSS-Feed und einige grundlegende Informationen zur aktuellen TYPO3-Instanz.

International PHP Conference

How Much Framework?

by Arne Blankerts (thePHP.cc)

Building a Cloud-Friendly Application

by Larry Garfield (Platform.sh)

Crafting Maintainable Laravel Applications

by Jason McCreary (Pure Concepts, LLC)

JavaScript Days 2020

Architektur mit JavaScript

mit Golo Roden (the native web)

Flexibilität und Erweiterbarkeit waren Kritieren für wichtige Faktoren für die Entwicklung des Dashboards. Entwickler können ihre eigenen Widgets erstellen und Backend-Benutzer können nicht nur mehrere Dashboards konfigurieren (und einfach zwischen ihnen wechseln), sondern auch Widgets hinzufügen, entfernen und sogar neu anordnen.

Übersetzungen mit Crowdin

Nach einer langen Nutzung des Translation-Tools Pootle verwendet TYPO3 nun Crowdin, um Übersetzungen auf die nächste Stufe zu bringen. Die SaaS-Lösung Crowdin wird jetzt standardmäßig als Lokalisierungs-/Übersetzungsverwaltungsplattform für TYPO3 v10 verwendet.

Weitere Informationen zu den neuen Funktionen, Änderungen und Verbesserungen von TYPO3 Version 10.3 und alle Download-Informationen sind in der TYPO3-News zu finden.

Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

avatar
400
  Subscribe  
Benachrichtige mich zu:
X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -